SAP.DE - SAP SE

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
104,68
+0,88 (+0,85%)
Börsenschluss: 5:35PM MESZ
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag103,80
Öffnen104,50
Gebot0,00 x 76700
Briefkurs0,00 x 56500
Tagesspanne104,04 - 105,08
52-Wochen-Spanne82,05 - 105,28
Volumen2.078.557
Durchschn. Volumen2.656.356
Marktkap.124,682B
Beta1,16
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)29,81
EPS (roll. Hochrechn.)3,51
Gewinndatum19. Juli 2018
Erwartete Dividende & Rendite1,40 (1,38%)
Ex-Dividendendatum2018-05-18
1-Jahres-KurszielN/A
  • Bei SAP stehen Profitabilität und Cloud-Wachstum im Fokus
    dpavor 11 Stunden

    Bei SAP stehen Profitabilität und Cloud-Wachstum im Fokus

    Lange wurde SAP für schwindende Profitabilität kritisiert, dann überraschte der Softwarekonzern mit einem unerwartet starken Anstieg. Nun legen die Walldorfer die nächsten Zahlen vor. Lange wurde SAP für schwindende Profitabilität kritisiert, dann überraschte der Softwarekonzern mit einem unerwartet starken Anstieg. Nun legen die Walldorfer die nächsten Zahlen vor.

  • Handelsblattvor 13 Stunden

    Führungswechsel bei der Software AG – Woran der neue Chef arbeiten muss

    Ende einer Ära: Karl-Heinz Streibich hat die Software AG in schwierigen Zeiten stabilisiert – dem Nachfolger hinterlässt er aber große Aufgaben.

  • SAP: Das müssen Sie vor den Zahlen wissen
    Der Aktionärvor 14 Stunden

    SAP: Das müssen Sie vor den Zahlen wissen

    Am Donnerstag fällt der Startschuss für die Berichtssaison im DAX. Mit SAP öffnet zum Auftakt ein Index-Schwergewichte die Bücher zum abgelaufenen zweiten Quartal. Im Fokus der Anleger und Analysten steht neben der angestrebten Margen-Verbesserung auch das Cloud-Wachstum der Walldorfer.

  • Die Quartalszahlen des Tages
    WirtschaftsWochevor 16 Stunden

    Die Quartalszahlen des Tages

    Hoffnungsträger bescheren dem Pharmakonzern Novartis einen satten Gewinnzuwachs und Easyjet hebt seine Prognose an. Ein Überblick über die Quartalszahlen vom Mittwoch.

  • Handelsblattvorgestern

    Jeff Bezos wird immer reicher – Ein verpatzter „Prime-Day“-Auftakt ändert das nur kurzfristig

    Die Aktie des Online-Händlers steigt und steigt – und damit auch das Vermögen seines Gründers. Doch es gibt auch Rückschläge, wie der „Prime Day“ zeigt.

  • SAP: Heiße Phase
    Der Aktionärvor 5 Tagen

    SAP: Heiße Phase

    Die ruhige Zeit an der Börse ist vorüber. In der kommenden Woche gewähren zahlreiche Unternehmen Einblick in ihre Bücher. Mit Netflix, Microsoft, General Electric und Co sind auch große US-Unternehmen dabei, sodass es gute Hinweise geben wird, ob die starke weltwirtschaftliche Entwicklung anhält. Mit SAP beginnt am Dienstag zudem die Berichtssaison im DAX.

  • Hoffnungssignale an den Börsen
    WirtschaftsWochevor 5 Tagen

    Hoffnungssignale an den Börsen

    Der Handelsstreit dominiert die Stimmung an den Aktienmärkten, schnelle Entscheidungen wird es von Trump aber nicht geben. Die anstehende Berichtssaison könnte sich deshalb besser als erwartet auf die Kurse auswirken.

  • Handelsblattvor 5 Tagen

    Dax beendet Woche im Plus – Anleger gespannt auf Bilanzsaison

    Quartalszahlen der nächsten Wochen werden zeigen, wie schwer der Handelsstreit tatsächlich wiegt. Bisher zeigen sich Anleger optimistisch.

  • Dieses Start-up will Mietern und Vermietern den Alltag erleichtern
    Handelsblattvor 6 Tagen

    Dieses Start-up will Mietern und Vermietern den Alltag erleichtern

    Die Immobilienbranche gilt als Nachzügler bei der Digitalisierung. Doch nun feiern Technologie-Start-ups dort Erfolge – wie Allthings. Investoren ziehen mit.

  • Dax-Vorstände verdienen 52 Mal so viel wie ihre Mitarbeiter
    dpavor 7 Tagen

    Dax-Vorstände verdienen 52 Mal so viel wie ihre Mitarbeiter

    Millionen-Gehälter deutscher Top-Manager sorgen immer wieder für Aufregung. Im vergangenen Jahr konnten sich die Vorstände über ein kräftiges Plus freuen. Die Gehälter ihrer Beschäftigten stiegen im Vergleich schwächer. Millionen-Gehälter deutscher Top-Manager sorgen immer wieder für Aufregung. Im vergangenen Jahr konnten sich die Vorstände über ein kräftiges Plus freuen. Die Gehälter ihrer Beschäftigten stiegen im Vergleich schwächer.

  • DGAPvor 7 Tagen

    KPS AG: KPS gehört zu den TOP 100 Innovationsführern 2018

    DGAP-News: KPS AG / Schlagwort(e): Sonstiges12.07.2018 / 09:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • DGAPvor 7 Tagen

    DATAGROUP SE erweitert den Vorstand

    DGAP-News: DATAGROUP SE / Schlagwort(e): Personalie12.07.2018 / 07:33 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Wann lohnt sich ein MBA? Vier junge Führungskräfte berichten von ihren Erfahrungen
    Handelsblattvor 8 Tagen

    Wann lohnt sich ein MBA? Vier junge Führungskräfte berichten von ihren Erfahrungen

    Was bringt der Master of Business Administration wirklich? Junge Führungskräfte erzählen von ihren MBA-Erfahrungen – und geben Tipps zum Studienort.

  • Handelsblattvor 8 Tagen

    So wuchs die „App Economy“ von null auf 42,5 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr

    Vor zehn Jahren eröffnete Apple den App Store – und trat eine Revolution los. Die kleinen Programme sind mittlerweile ein Milliardengeschäft.

  • Chinas und Deutschlands Zusammenarbeit ist ein starkes Signal an Trump
    Handelsblattvor 9 Tagen

    Chinas und Deutschlands Zusammenarbeit ist ein starkes Signal an Trump

    Im Kanzleramt wurden 22 Abkommen zur wirtschaftlichen und politischen Zusammenarbeit unterschrieben. Dennoch bleibt Peking ein schwieriger Partner.

  • Handelsblattvor 9 Tagen

    Wolkiger Aufstieg – warum die SAP-Aktie Analysten glücklich macht

    Nach dem rasanten Wachstum der vergangenen Jahre muss SAP wieder profitabler werden. Der Jahresauftakt ist gelungen. Analysten setzen ihre Kursziele hoch.

  • 30 Jahre DAX: Das sind die Top-Aktien, das die Rohrkrepierer
    Der Aktionärvor 9 Tagen

    30 Jahre DAX: Das sind die Top-Aktien, das die Rohrkrepierer

    Frank Mella ist es zu verdanken, dass die Anleger heute jeden Tag schauen: Wo steht der DAX? Der Ex-Redakteur der Börsen-Zeitung erfand den Deutschen Aktien-Index 1988. Es gab viele Gewinner, aber auch Aktien mit einer Grusel-Performance.

  • CEO John Chen behauptet, BlackBerry sei gerettet, aber die Investoren sind nicht überzeugt
    Motley Foolvor 10 Tagen

    CEO John Chen behauptet, BlackBerry sei gerettet, aber die Investoren sind nicht überzeugt

    BlackBerrys (WKN:A1W2YK) CEO John Chen ist der ultimative konträre CEO. Vor Jahrzehnten übernahm Chen die CEO-Rolle des Softwareunternehmens Sybase in einer Zeit, in der sich die Umsätze des Unternehmens verlangsamten und es einige Bilanzskandale gab. Obwohl ein Analyseunternehmen die Chancen, dass das Unternehmen scheitern würde, mit 70 % prognostiziert hatte, riss Chen das Steuer herum und verkaufte das Unternehmen 13 Jahre später mit einem Wertanstieg von 1.500 % an SAP. Bei diesem Lebenslauf war es logisch, dass Chen als gut geeignet für BlackBerry angesehen würde. Er übernahm die CEO-Rolle im Unternehmen im Jahr 2013 und die Aktie erholte sich im…

  • Neue Ausgabe: #KRIEG – Aufwachen, Brüssel-Versager! Europa droht der TECH-GAU – für Anleger trotzdem eine Megachance!
    Der Aktionärvor 12 Tagen

    Neue Ausgabe: #KRIEG – Aufwachen, Brüssel-Versager! Europa droht der TECH-GAU – für Anleger trotzdem eine Megachance!

    Die Sorge, dass Amerika Europa technologisch abhängt, beschäftigt seit Jahrzehnten die Politiker diesseits des Atlantiks. Passiert ist allerdings wenig, so dass sich festhalten lässt: Sowohl die USA als auch China haben den „alten Kontinent“ bei Schlüsseltechnologien wie den digitalen Plattformen längst abgehängt.

  • Handelsblattvor 13 Tagen

    Mit der Kraft der IT-Riesen – Amerikas Vorsprung vor europäischen Firmen ist riesig

    Den Milliardengewinnen von Apple, Facebook und anderen US-Größen hat Europa nichts entgegenzusetzen. Hier dominieren Mittelständler.

  • Handelsblattvor 14 Tagen

    Was IT-Freelancer in Deutschland verdienen

    Der Bedarf an IT-Experten steigt rasant. Oft können Selbstständige in diesem Bereich sogar weitaus besser verdienen als Vollzeit-Beschäftigte.

  • Handelsblattvor 14 Tagen

    Die Gehälter der Dax-Chefs entfernen sich immer weiter von denen der Belegschaft

    Post-Chef Frank Appel bekommt 232-mal so viel Gehalt wie der Durchschnitt seiner Mitarbeiter. In anderen Vorstandsetagen sieht es ähnlich aus.

  • 4 Gründe für SAP und 1 dagegen
    Motley Foolvor 14 Tagen

    4 Gründe für SAP und 1 dagegen

    SAP (WKN: 716460) ist eines der wenigen guten europäischen Dauerinvestments. Woran du ein solches erkennst und was an SAP so besonders ist, erkläre ich dir hier. Ein gutes Geschäft Das Unternehmen wurde 1972 gegründet und hat sich seitdem kontinuierlich zu einem Weltkonzern, mit mehr als 388.000 Kunden in über 180 Ländern, entwickelt. Heute ist SAP einer der größten Softwarehersteller überhaupt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung von Software zum Management von Geschäftsprozessen. Die Produkte sind heute in fast jedem größeren Unternehmen anzutreffen. Dabei sind wenig Sachinvestitionen notwendig, sodass die Nettomarge stets sehr hoch ausfällt. Ist die Software einmal entwickelt,…

  • Handelsblattvor 15 Tagen

    „Silicon Valley lebt teilweise noch im Neandertal“ – Wie Arianna Huffington Arbeit gesünder machen will

    Mit ihrer Unternehmensberatung Thrive Global will die Huffington-Post-Gründerin ein gesünderes Verhältnis zur Technologie lehren. Damit trifft sie einen Nerv.

  • Handelsblattvor 15 Tagen

    Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen – Ein vielfältiges Trio

    Die Metropolregion Rhein-Neckar boomt. Davon profitieren die Immobilienmärkte dreier höchst unterschiedlicher Nachbarstädte.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen