Deutsche Märkte geschlossen

The Goldman Sachs Group, Inc. (GS)

NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
467,72+3,20 (+0,69%)
Börsenschluss: 04:00PM EDT
467,95 +0,23 (+0,05%)
Nachbörse: 07:56PM EDT
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag464,52
Öffnen466,38
Gebot467,18 x 900
Briefkurs467,39 x 1100
Tagesspanne464,25 - 468,66
52-Wochen-Spanne289,36 - 468,66
Volumen1.647.151
Durchschn. Volumen2.315.484
Marktkap.150,822B
Beta (5 J., monatlich)1,39
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)18,21
EPS (roll. Hochrechn.)25,68
Gewinndatum15. Juli 2024
Erwartete Dividende & Rendite11,00 (2,35%)
Ex-Dividendendatum30. Mai 2024
1-Jahres-Kursziel451,68
  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Grand City Properties auf 'Neutral'

    Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Grand City Properties nach Quartalszahlen des Immobilienunternehmens auf "Neutral" mit einem Kursziel von 11,20 Euro belassen. Die operative Branchenkennziffer FFO1 liege über seiner Schätzung, schrieb Analyst Jonathan Kownator in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./gl/la

  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 29 Euro

    Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Deutsche Telekom nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Der Umsatz und auch das operative Ergebnis (Ebitda) exklusive des US-Geschäfts hätten die Konsensschätzungen dank der guten Entwicklung in Deutschland und Europa moderat übertroffen, schrieb Analyst Andrew Lee in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die europäischen Geschäftstrends seien ermutigend. Allerdings könnten fehlende Neuigkeiten zu den Tarif

  • PR Newswire

    KPS CAPITAL PARTNERS ÜBERNIMMT INNOMOTICS VON SIEMENS AG

    Die Fondsgesellschaft KPS Capital Partners, LP („KPS") gab heute bekannt, dass sie über eine neu gegründete Gesellschaft eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der Innomotics GmbH („Innomotics" oder das „Unternehmen") von der Siemens AG („Siemens") (XTRA: SIE) für einen Unternehmenswert von 3,5 Milliarden Euro unterzeichnet hat. Der Abschluss der Transaktion wird im vierten Quartal des Jahres 2024 oder im ersten Quartal 2025 erwartet und unterliegt den üblichen Bedingungen und Genehmigungen.