Deutsche Märkte geschlossen

Eni S.p.A. (E)

NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
29,06-0,55 (-1,86%)
Börsenschluss: 04:00PM EST
29,43 +0,37 (+1,27%)
Nachbörse: 07:55PM EST
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag29,61
Öffnen29,14
Gebot27,52 x 900
Briefkurs29,95 x 900
Tagesspanne29,00 - 29,30
52-Wochen-Spanne20,38 - 32,56
Volumen344.778
Durchschn. Volumen471.355
Marktkap.51,193B
Beta (5 J., monatlich)1,21
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)2,98
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite1,79 (6,07%)
Ex-Dividendendatum21. Nov. 2022
1-Jahres-KurszielN/A
  • dpa-AFX

    Kreise: Eni prüft milliardenschwere Übernahme von Gas- und Ölförderer Neptune

    Der italienische Energieriese Eni arbeitet laut Kreisen an einer Übernahme des Gas- und Ölförderers Neptune Energy. Derzeit prüften die Italiener mit Beratern die Machbarkeit eines Deals, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf informierte Personen. Zu den Anteilseignern von Neptune gehören die Finanzinvestoren Carlyle und CVC. Neptune könnte bei einem Verkauf mit mehr als 5 Milliarden US-Dollar bewertet werden, hieß es. Die Gesprä

  • dpa-AFX

    Aktien Europa: Corona-Unruhen in China verunsichern die Anleger

    Proteste in China gegen die strenge Corona-Politik der Regierung haben zum Wochenauftakt nicht nur die Börsen in Fernost belastet. Auch in Europa reagierten die Anleger verunsichert. So kam der Leitindex der Eurozone, der EuroStoxx 50 , von seinem in der Vorwoche erreichten höchsten Stand seit März wieder etwas zurück, er verlor am Montagvormittag 0,80 Prozent auf 3930,58 Punkte.

  • dpa-AFX

    Scholz will Zeitplan für Öl-Embargo halten - PCK-Arbeitsplätze sicher

    Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bleibt trotz offener Fragen bei dem Zeitplan für das Einfuhrverbot für russisches Pipeline-Öl zum Jahreswechsel. "Wir bereiten uns die ganze Zeit darauf vor, dass es eine Zukunft gibt, auch wenn es keine Ölversorgung aus den russischen Pipelines für Schwedt mehr gibt und auch für Leuna", sagte Scholz am Samstag beim Landesparteitag der SPD Brandenburg in Cottbus. "Wir haben ja ins Auge gefasst, dass das zum Jahreswechsel auch möglich sein soll." Zugleich steht nac