Deutsche Märkte schließen in 8 Minuten

Delivery Hero SE (DHER.F)

Frankfurt - Frankfurt Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
20,75-0,33 (-1,57%)
Ab 02:55PM CEST. Markt geöffnet.
Vollbild
Kurs Vortag21,08
Öffnen20,87
Gebot20,76 x 0
Briefkurs20,79 x 0
Tagesspanne20,75 - 20,90
52-Wochen-Spanne15,15 - 42,95
Volumen500
Durchschn. Volumen1.455
Marktkap.5,739B
Beta (5 J., monatlich)1,20
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)-8,57
Gewinndatum29. Aug. 2024
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-DividendendatumN/A
1-Jahres-Kursziel45,66
  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Delivery Hero auf 'Outperform' - Ziel 59 Euro

    Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Delivery Hero mit einem Kursziel von 59 Euro auf "Outperform" belassen. Expertin Annick Maas widmete sich in ihrer am Freitag vorliegenden Analyse ganz der Generalüberholung des Korea-Geschäfts. Insgesamt kommt sie zu einem positiven Fazit für die Konzernprofitabilität. Mit einem neuen Korea-Chef dürfte man mit Baemin in die Offensive gehen, um Marktanteile nicht nur zu sichern, sondern dem Wettbewerber Coupang Eats wied

  • dpa-AFX

    AKTIE IM FOKUS: Delivery Hero weiter auf Erholungskurs - 25 Prozent seit Montag

    Die zu Wochenbeginn noch auf ein Tief seit Februar abgerutschten Aktien von Delivery Hero haben am Donnerstag ihre Erholung fortgesetzt. Der Kurs des Essenslieferdienstes stieg zuletzt um 2,6 Prozent und erreichte mit bis zu 21,86 Euro den höchsten Stand seit einer Woche. Er knüpfte damit an die Vortagsrally an, als sich die Hoffnung auf ein profitableres Geschäft in Südkorea positiv ausgewirkt hatte. Seit dem Montagstief haben die Papiere schon knapp ein Viertel an Wert gewonnen.

  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: UBS senkt Ziel für Delivery Hero auf 39 Euro - 'Buy'

    Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Delivery Hero von 53 auf 39 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Südkorea sei ein Schlüssel für die Anlagestory des Essenslieferanten, schrieb Analyst Jo Barnet-Lamb am Mittwochabend anlässlich der Überarbeitung der Baemin-App für den dortigen Markt und einer neuen Preisstruktur. Die Entwicklung des Baemin-Marktanteils stehe vor einer positiven Trendwende. Dies sei die Voraussetzung für einen Turnaround der Delivery-