Deutsche Märkte geschlossen

AMD Jun 2024 90.000 call

OPR - OPR Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
59,12-11,77 (-16,60%)
Ab 12:06PM EDT. Markt geöffnet.
Vollbild
Kurs Vortag70,89
Öffnen62,21
Gebot58,85
Briefkurs59,00
Strike90,00
Verfallsdatum2024-06-21
Tagesspanne59,12 - 62,21
VertragsbereichN/A
Volumen10
Open Interest2,08k
  • dpa-AFX

    Aktien New York: Dow legt zu - Nasdaq-Börse immer stärker unter Druck

    Kursgewinne des Leitindex Dow Jones Industrial und eine erneut sehr schwache Nasdaq-Börse haben kurz vor dem Wochenende das Bild an den US-Aktienmärkten geprägt. Im Dow sorgten am Freitag starke Quartalszahlen von American Express und die anhaltende Kurs-Rally von Unitedhealth für Rückenwind. Der Dow Jones Industrial stieg zuletzt um 0,84 Prozent auf 38 092 Punkte. Auf Wochensicht liegt der Index damit leicht im Plus.

  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien New York: Dow legt zu - Nasdaq vor schwacher Börsenwoche

    Am letzten Handelstag der Woche hat es am US-Aktienmarkt wenig Bewegung gegeben. Ohne kursbeeinflussende Konjunkturdaten hielten sich die Ausschläge am Freitag in Grenzen. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg im frühen Handel um 0,49 Prozent auf 37 961 Punkte. Auf Wochensicht bahnt sich damit ein moderates Minus an. Der marktbreite S&P 500 trat am Freitag mit 5012 Zählern auf der Stelle.

  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Druck auf Chip-Branche - Dow hält sich besser

    Deutliche Kursverluste in der Halbleiterbranche haben die US-Börsen am Mittwoch belastet. Auslöser der Abgaben waren überraschend schwache Quartalszahlen des niederländischen Ausrüsters von Chip-Produzenten ASML , ein Schwergewicht der Branche. Dessen Aktien, die an der US-Technologiebörse gelistet und im Index Nasdaq 100 enthalten sind, gerieten stark unter Druck und zogen andere Branchenschwergewichte mit nach unten.