^IXIC - NASDAQ Composite

Nasdaq GIDS - Nasdaq GIDS Verzögerter Preis. Währung in USD
7.820,1982
-5,0977 (-0,07%)
Börsenschluss: 5:15PM EDT
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag7.825,2959
Öffnen7.843,0762
Volumen1.471.084.145
Tagesspanne7.815,8628 - 7.860,2490
52-Wochen-Spanne6.177,1899 - 7.867,1499
Durchschn. Volumen2.065.000.634
  • Nachkaufen, diversifizieren oder absichern? Was ich jetzt mit 2.000 Euro tun würde
    Motley Foolvor 23 Stunden

    Nachkaufen, diversifizieren oder absichern? Was ich jetzt mit 2.000 Euro tun würde

    Angenommen, du hast 2000 Euro übrig, mit denen du dein Depot stärken willst. Was solltest du damit jetzt tun, wo Handelskrieg und BREXIT verunsichern, aber Unternehmen ständig neue Rekordgewinne vermelden? Die Situation ist konfus und ich habe mal für drei Möglichkeiten die Vor- und Nachteile abgewogen. Kontroverser war die Lage selten Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht der große Crash vorausgesagt wird. Andererseits stemmen sich optimistische Stimmen dagegen, die eine weiterhin boomende Konjunktur samt steigender Unternehmensgewinne prognostizieren. Sicher ist, dass es aktuell noch gut läuft. Die Exportzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig, die Konjunkturindikatoren auf hohem Niveau…

  • Bitcoin-Rally: Erholungsphasen und Zeitlupencrash sehen währenddessen genau gleich aus
    Motley Foolvor 23 Stunden

    Bitcoin-Rally: Erholungsphasen und Zeitlupencrash sehen währenddessen genau gleich aus

    Seitdem Bitcoin Ende Juni zu den tiefsten Kursen des Jahres gehandelt wurde, konnte sich die Kryptowährung zuletzt wieder erholen. Von einem Stück über 5.800 ging es auf circa 7.500 US-Dollar je Bitcoin. Das ist durchaus eine kleine Rally, ein Anstieg um mehr als ein Viertel. Bitcoin-Fans nehmen solche Entwicklungen zum Anlass, um wieder einmal die große Zukunft der Kryptowährung heraufzubeschwören, und viele Skeptiker werden sich wundern, dass immer noch Luft im Hype ist. Dabei hat diese Mini-Rally eigentlich weder der einen noch der anderen Gruppe recht gegeben. Da ich mich zu den Skeptikern zähle, halte ich die…

  • Handelsblattgestern

    Tech-Werte stützen müde US-Börsen

    Kursgewinne bei Technologiewerten haben am Freitag die US-Börsen gestützt. Trumps Drohungen im Handelsstreit drückten jedoch auf die Stimmung.

  • Erst Handelskrieg, dann Währungskrieg? – Trump schüttelt den Dax durch
    Handelsblattvorgestern

    Erst Handelskrieg, dann Währungskrieg? – Trump schüttelt den Dax durch

    Der US-Präsident droht China mit 500-Milliarden-Dollar-Zöllen und schimpft auf die Geldpolitik der EZB. Der Dax ging am Freitag auf Talfahrt.

  • 2 heiße Hochprozenter: Chance auf 300 Prozent und mehr – kaufen Sie jetzt!
    Der Aktionärvorgestern

    2 heiße Hochprozenter: Chance auf 300 Prozent und mehr – kaufen Sie jetzt!

    Die Biotechnologiebranche könnte sich zu dem Boommarkt der nächsten Jahre entwickeln. Der Nasdaq Biotech Index steht unmittelbar vor einem großen Kaufsignal und auch die deutschen Top-Biotechs Evotec und Morphosys starten durch. Jetzt gilt es, sich die möglichen Top-Performer ins Depot zu holen. DER AKTIONÄR hat sich auf die Suche gemacht und ist auf einen Markt mit gigantischem Potenzial gestoßen: die nicht-alkoholische Fettleber (NASH). Was auf den ersten Blick exotisch klingt, ist aber eine Erkrankung, an der Millionen Menschen leiden. ...

  • BB Biotech blickt nach Q2-Zahlen zuversichtlich in die Zukunft
    Der Aktionärvorgestern

    BB Biotech blickt nach Q2-Zahlen zuversichtlich in die Zukunft

    Die Schweizer Biotech-Beteiligungsgesellschaft BB Biotech schaut auf ein durchwachsenes zweites Quartal zurück. Schwierige Rahmenbedingungen, wie beispielsweise die Diskussion über die Einführung von Preiskontrollen durch die US-Regierung sowie allgemein ein Ende der Marktrallye, lasteten im Berichtszeitraum auf der Stimmung des Arzneimittelsektors. Die BB Biotech-Aktie konnte sich dieser Entwicklung mit einer Rendite von minus 0,4 Prozent in Schweizer Franken beziehungsweise 1,2 Prozent in Euro im zweiten Quartal 2018 nicht ganz entziehen. ...

  • DGAPvorgestern

    BB Biotech-Aktie kaum verändert im 2. Quartal 2018 (News mit Zusatzmaterial)

    DGAP-News: BB BIOTECH AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis20.07.2018 / 07:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Handelsblattvorgestern

    Erstes Cannabis-Unternehmen geht in New York an die Börse

    Der Hersteller von medizinischen Marihuana-Produkten wagt den Gang aufs Parkett - und legt am ersten Handelstag mehr als 30 Prozent zu.

  • DGAPvor 3 Tagen

    MorphoSys und Galapagos unterzeichnen globalen Lizenzvertrag für MOR106 mit Pharmapartner (News mit Zusatzmaterial)

    DGAP-News: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Kooperation/Prognoseänderung19.07.2018 / 07:15 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • DGAPvor 3 Tagen

    Ad hoc: MorphoSys und Galapagos unterzeichnen globalen Lizenzvertrag für MOR106 mit Novartis, und MorphoSys erhöht seine Finanzprognose für 2018

    MorphoSys AG / Schlagwort(e): Kooperation/PrognoseänderungAd hoc: MorphoSys und Galapagos unterzeichnen globalen Lizenzvertrag für MOR106 mit Novartis, und MorphoSys erhöht seine Finanzprognose für 201819.07.2018 / 07:13 CET/CESTVeröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Erste bankgestützte Kryptobörse der Welt eröffnet in Japan
    BTC Echovor 4 Tagen

    Erste bankgestützte Kryptobörse der Welt eröffnet in Japan

    Am 17. Juli verkündete das japanische Finanzkonglomerat SBI Holdings den Release von VCTRADE – der weltweit ersten bankgestützten Kryptobörse. Nachdem es einige Verzögerungen auf dem Weg zum Launch gab, wird das erste Handelspaar Yen/XRP sein. Es gibt sogar schon Pläne für weitere Handelspaare.  SBI Holdings gab am 17. Juli auf seiner Website bekannt, dass man sich nun auf der Handelsplattform für Digitalwährungen VCTRADE registrieren kann. Allerdings müssen hierfür einige Bedingungen erfüllt werden. So muss man zwischen 20 und 70 Jahre alt, in Japan ansässig und ein individueller Kunde, also keine Institution, sein. Zudem darf man nicht als ausländische politisch exponierte Person (PEP) eingestuft sein und keine Verbindungen zu antisozialen Kräften (eine in Japan übliche Umschreibung für die organisierte Kriminalität, wie die japanische Mafia Yakuza) haben. Yen gegen XRP Bereits im Oktober hatte SBI Holdings Beta-Tests mit 20.000 ausgewählten Benutzern durchgeführt. Obwohl das Unternehmen bereits Ende letzten Jahres von der Financial Services Agency lizenziert wurde, folgte die Ankündigung zum baldigen Start der Plattform allerdings erst im Juni. Diese Verzögerung wird mit Bedenken bezüglich der Sicherheit und möglichen Regulierungen begründet. Wie CCN berichtete, war die Angst vor der Wiederholung eines Hacks wie der der Kryptobörse Coincheck im Januar dieses Jahres zu groß. Nun fühlt sich SBI Holdings offenbar sicher genug für den Launch. Entsprechend wird das Unternehmen zunächst den Handel mit japanischen Yen gegen Ripples Token XRP unterstützen. Diese Wahl überrascht nicht, waren SBI und Ripple doch bereits Anfang letzten Jahres mit SBI Ripple Asia eine Kooperation eingegangen, um sowohl Ripple als auch die Blockchain-Technologie in Japan und Südkorea zu verbreiten. Nun plant SBI Holdings, auch bald Bitcoin und Bitcoin Cash anzubieten. Die Ankündigung im Juni war bereits sehr euphorisch. So versprach das Unternehmen: „die branchenweit niedrigste Marge sowie die weltweit beste Handelsumgebung mit niedriger Latenzzeit unter Verwendung des Handelssystems (Matching Engine) der führenden US-Börse NASDAQ.“ BTC-ECHO   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Erste bankgestützte Kryptobörse der Welt eröffnet in Japan erschien zuerst auf BTC-ECHO.

  • Die bisher 3 besten Biotech-Aktien in 2018
    Motley Foolvor 4 Tagen

    Die bisher 3 besten Biotech-Aktien in 2018

    Dieses Jahr ist fast zur Hälfte vorbei, und es gibt bereits mehrere große Biotech-Gewinner. Die Anteilscheine von Innovate Biopharmaceuticals (WKN: A2JDCD), Arrowhead Pharmaceuticals (WKN: A2AGYB) und Endocyte (WKN: A1H68U) haben sich in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 mehr als verdreifacht. Was hat diese Biotech-Aktien in die Höhe schnellen lassen – und sind sie immer noch ein Kauf? 1. Innovate Biopharmaceuticals: Ein Monsterjahr in mehrfacher Hinsicht Wie klingt eine Rendite seit Jahresanfang von rund 326 % ? Diese hat Innovate Biopharmaceuticals bisher erwirtschaftet. Dabei hat das Unternehmen den öffentlichen Handel nicht vor dem 30. Januar 2018 aufgenommen, als Innovate Biopharmaceuticals…

  • Globe Newswirevor 5 Tagen

    WISeKey veröffentlicht CEO Brief an die Aktionäre

                                                                                                                                                    13. Juli, 2018 WISeKey veröffentlicht CEO Brief an die Aktionäre

  • TSI USA im Turbomodus – zwei Neuaufnahmen
    Der Aktionärvor 5 Tagen

    TSI USA im Turbomodus – zwei Neuaufnahmen

    Wie bei den Temperaturen geht es aktuell auch im TSI USA Depot heiß her. Das Portfolio konnte seit der letzten Ausgabe fast zehn Prozent zulegen. Seit Auflage im Frühjahr 2016 liegt die Performance nun bei über 146 Prozent. Die Gesamtmarktindikatoren signalisieren weiterhin grünes Licht, sodass ein Ende der Rallyebewegung noch lange nicht erreicht ist.

  • Zeit der Wahrheit für Kryptowährungen
    Motley Foolvor 7 Tagen

    Zeit der Wahrheit für Kryptowährungen

    Sechs Monate können einen gewaltigen Unterschied machen. Letztes Jahr um diese Zeit standen Kryptowährungen am Anfang eines schier unaufhaltsamen Anstiegs. Als das Jahr 2017 zu Ende ging, lag der Gesamtmarktwert aller Kryptowährungen bei 613 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Anstieg von über 3.300 %. Der Aktienmarkt hätte für einen solchen Wertzuwachs Jahrzehnte benötigt. Die Kehrtwende kam 2018 Aber Anfang Januar wendete sich das Blatt. Nachdem laut Coinmarketcap.com am 7. Januar ein Intraday-Höchststand von 835 Milliarden US-Dollar erreicht wurde, begann der Sinkflug der Kryptowährungen. Mit Ausnahme von ein paar kurzlebigen Kursanstiegen sind die Kryptowährungen weiter im Fallen begriffen. Der Gesamtwert der…

  • Handelsblattvor 8 Tagen

    Trotz drohendem Handelskrieg: immer neue Rekorde bei Tech-Aktien

    Während die Leitindizes in den USA und Deutschland unter dem Handelsstreit leiden, klettert der US-Tech-Werte-Index Nasdaq auf ein Allzeithoch. Es gibt einen Hauptgrund für die Rally.

  • Hoffnungssignale an den Börsen
    WirtschaftsWochevor 8 Tagen

    Hoffnungssignale an den Börsen

    Der Handelsstreit dominiert die Stimmung an den Aktienmärkten, schnelle Entscheidungen wird es von Trump aber nicht geben. Die anstehende Berichtssaison könnte sich deshalb besser als erwartet auf die Kurse auswirken.

  • Handelsblattvor 8 Tagen

    Dax beendet Woche im Plus – Anleger gespannt auf Bilanzsaison

    Quartalszahlen der nächsten Wochen werden zeigen, wie schwer der Handelsstreit tatsächlich wiegt. Bisher zeigen sich Anleger optimistisch.

  • DGAPvor 9 Tagen

    Biofrontera AG: Biofrontera AG informiert über ordentliche Hauptversammlung

    DGAP-News: Biofrontera AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung13.07.2018 / 10:40 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Kleines Trading-Einmaleins: An welcher Börse handeln?
    Motley Foolvor 9 Tagen

    Kleines Trading-Einmaleins: An welcher Börse handeln?

    Aufgepasst, jetzt reden wir über viel Geld. Ausnahmsweise aber nicht darüber, wie man es richtig anlegt, sondern wie man beim Anlegen richtig spart. Wenn du bereits ein möglichst kostenfreies Aktiendepot besitzt und auch auf günstige Order-Gebühren bei deinem Broker geachtet hast, vorab erst einmal meine Gratulation. Der erste richtige Schritt wäre schon einmal getan. Jetzt geht es aber darum, an welchen Börsen gehandelt wird, damit die Rendite noch weiter steigt. Damit wir aber heute nicht den Rahmen sprengen, sprechen wir nur über den Handel mit deutschen und US-Aktien, die meiner Meinung nach für die meisten Investoren besonders…

  • BB Biotech: Top-Werte verhageln Ergebnis im ersten Halbjahr, aber…
    Der Aktionärvor 9 Tagen

    BB Biotech: Top-Werte verhageln Ergebnis im ersten Halbjahr, aber…

    Die Schweizer Biotech-Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat über die Ergebnisentwicklung des ersten Halbjahres 2018 berichtet. Basierend auf den noch nicht geprüften konsolidierten Zahlen schließt die BB Biotech AG das erste Halbjahr 2018 mit einem Periodenverlust nach Steuern von rund 70 Millionen Schweizer Franken ab. In der entsprechenden Vorjahresperiode konnten die Schweizer noch einen Gewinn von 478,4 Millionen Franken ausweisen. Als Beteiligungsgesellschaft reflektiert das Ergebnis die Aktienkursentwicklung der Unternehmen, die im Portfolio gehalten werden.

  • DGAPvor 10 Tagen

    Biofrontera AG: Biofrontera AG Tochtergesellschaft erhebt Klage gegen DUSA Pharmaceuticals, Inc.

    DGAP-News: Biofrontera AG / Schlagwort(e): Rechtssache12.07.2018 / 13:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Dax startet leicht höher – Analysten besorgt über neue Strafzölle
    Handelsblattvor 10 Tagen

    Dax startet leicht höher – Analysten besorgt über neue Strafzölle

    Nach einem schwachen Mittwoch startet der Dax etwas höher. Analysten sehen Trumps Ankündigung, China mit neuen Strafzöllen zu belegen, kritisch.

  • DGAPvor 10 Tagen

    PANTAFLIX unterzeichnet globale Vertriebsvereinbarung mit Premiere Digital Services, einem der weltweit führenden US-Distributoren für digitale Inhalte

    DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Kooperation12.07.2018 / 08:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.PANTAFLIX unterzeichnet globale Vertriebsvereinbarung mit Premiere Digital Services, einem der weltweit führenden US-Distributoren für digitale InhalteMünchen, 12. Juli 2018 - Die PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7) hat im Rahmen ihrer internationalen Expansionsstrategie einen globalen Content-Deal mit Premiere Digital Services, Los Angeles, einem der weltweit führenden US-amerikanischen Distributoren, geschlossen. ...

  • DGAPvor 11 Tagen

    micData AG: Hauptversammlung stimmt allen Beschlüssen mit großer Mehrheit zu

    DGAP-News: micData AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung11.07.2018 / 18:04 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen