Deutsche Märkte öffnen in 17 Minuten
  • Nikkei 225

    30.183,96
    -56,10 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    34.869,37
    +71,37 (+0,21%)
     
  • BTC-EUR

    36.194,59
    -1.822,76 (-4,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.047,57
    -53,95 (-4,90%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.969,97
    -77,73 (-0,52%)
     
  • S&P 500

    4.443,11
    -12,37 (-0,28%)
     

"Zervakis & Opdenhövel. Live.": Neue ProSieben-Show startet im September

·Lesedauer: 2 Min.
Ab 13. September empfangen Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel ihre Zuschauerinnen und Zuschauer zu einer wöchentlichen Live-Sendung. (Bild: ProSieben / Benedikt Müller)
Ab 13. September empfangen Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel ihre Zuschauerinnen und Zuschauer zu einer wöchentlichen Live-Sendung. (Bild: ProSieben / Benedikt Müller)

Im September startet mit "Zervakis & Opdenhövel. Live." eine neue Show auf ProSieben. In zwei Stunden sollen die Zuschauerinnen und Zuschauer darin über die wichtigsten Themen informiert, aber auch unterhalten werden.

"Wichtige Themen zum Wochenstart": Das ist das Motto einer neuen zweistündigen Primetime-Show auf ProSieben: Unter dem Titel "Zervakis & Opdenhövel. Live." werden die ehemalige "Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis und das bekannte ProSieben-Gesicht Matthias Opdenhövel am Montag, 13. September, um 20.15 Uhr erstmals live auf Sendung gehen. Weitere Ausgaben, die alle unter dem Hashtag "#ZOL" laufen, sollen im wöchentlichen Turnus folgen.

Man wolle das "Publikum informativ unterhalten und mit relevanten Themen fordern, ohne dabei anstrengend zu sein", erklärt der ProSieben-Chef Daniel Rosemann. Montag sei dabei der perfekte Tag: "Nach einem entspannten Wochenende und dem ersten Arbeitstag bringen wir die Zuschauer:innen auf den aktuellen Stand, damit sie gut informiert und gut gelaunt in die weitere Woche gehen können."

"Hier kann ich alles einbringen, was mir vor der Kamera Spaß macht"

"Zervakis & Opdenhövel. Live." soll eine Mischung aus unterschiedlichen Formaten sein: Die Sendung, heißt es von Senderseite, solle über brandaktuelle Themen, wie etwa die bevorstehende Bundestagswahl, aber auch über langanhaltende Themen wie die Auswirkungen des Klimawandels, informieren. Zudem seien Gespräche mit Betroffenen, Verantwortlichen sowie Expertinnen und Experten zu bestimmten Themen geplant. Ferner möchte die Sendung hinter die Kulissen von Veranstaltungen schauen und ausreichend Raum für die Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer schaffen.

"Für mich war es an der Zeit für eine neue Herausforderung, ich wollte etwas Neues wagen", freut sich Linda Zervakis: "Während ich bislang meist nur über traurige und tragische Meldungen berichten musste, wollen Matthias und ich in 'Zervakis & Opdenhövel. Live.' Menschen informieren, Themen mit Gästen vertiefen und die Zuschauer:innen unterhalten. Hier kann ich alles einbringen, was mir vor der Kamera Spaß macht."

Ähnlich sieht es auch ihr Co-Moderator Matthias Opdenhövel: "Ich bin ein neugieriger Mensch, deshalb bin ich Journalist geworden. Das Schöne an 'Zervakis & Opdenhövel. Live.' ist, dass wir die komplette Palette an Themen bedienen können: Wir können spannende, lustige oder nachhaltige Geschichten erzählen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.