Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 20 Minuten
  • DAX

    14.282,81
    -60,38 (-0,42%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.923,91
    -15,28 (-0,39%)
     
  • Dow Jones 30

    33.596,34
    -350,76 (-1,03%)
     
  • Gold

    1.784,60
    +2,20 (+0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,0481
    +0,0012 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    16.070,93
    -253,11 (-1,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    395,10
    -6,71 (-1,67%)
     
  • Öl (Brent)

    72,98
    -1,27 (-1,71%)
     
  • MDAX

    25.447,86
    -180,13 (-0,70%)
     
  • TecDAX

    3.032,66
    -15,55 (-0,51%)
     
  • SDAX

    12.251,13
    -74,37 (-0,60%)
     
  • Nikkei 225

    27.686,40
    -199,47 (-0,72%)
     
  • FTSE 100

    7.513,05
    -8,34 (-0,11%)
     
  • CAC 40

    6.658,17
    -29,62 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.014,89
    -225,05 (-2,00%)
     

Zeiss investiert in Ostwürttemberg über 600 Millionen Euro

OBERKOCHEN (dpa-AFX) -Der Optikkonzern Zeiss investiert rund um seinen Stammsitz in Oberkochen (Ostalbkreis) in den kommenden Jahren mehr als 600 Millionen Euro. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit. So sollen unter anderem in Aalen künftig 2000 Beschäftigte des Bereichs Messtechnik und Mikroskopie arbeiten, die bisher am Stammsitz des Technologieunternehmens arbeiten. Die Erweiterung sei Teil einer langfristigen Wachstumsstrategie der Zeiss-Gruppe. Der Umsatz des Stiftungsunternehmens war in den ersten sechs Monaten des aktuellen Geschäftsjahrs um 20 Prozent auf 4,1 Milliarden Euro (Vorjahr: 3,4 Mrd) geklettert.