Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.804,65
    +208,18 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    39.457,43
    +307,10 (+0,78%)
     
  • Bitcoin EUR

    55.729,71
    -3.940,64 (-6,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.242,95
    -66,77 (-5,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.558,59
    -130,77 (-0,74%)
     
  • S&P 500

    5.461,85
    -2,77 (-0,05%)
     

YGION Biomedical gibt die Serie-A-Finanzierung in Höhe von 15 Mio. EUR zur Entwicklung individualisierter Krebsimmuntherapien bekannt

WIEN, 21. Mai 2024 /PRNewswire/ -- YGION Biomedical GmbH, ein österreichisches Biotechnologieunternehmen, das individualisierte Krebsimmuntherapien entwickelt, gab heute den Abschluss einer Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 15 Mio. durch eine österreichische Privatstiftung bekannt. Dieses Kapital ermöglicht es YGION, die einzigartige YGNITE™-Technologieplattform und das Leitprogramm YG-01 bis in die präklinische und klinische Entwicklung zu bringen.

 

YGION Biomedical GmbH Logo
YGION Biomedical GmbH Logo

 

YGION Biomedical wurde 2022 von einem hochkarätigen Team erfahrener Biotech-Veteranen und Unternehmer gegründet Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung individualisierter "Plug-and-Play"-Krebs-Impfstoffe auf Basis einer proprietären Technologieplattform. Diese ermöglicht die Identifizierung, Produktion und zielgerichtete Verabreichung relevanter Neoantigen-Peptide, was zu einer sicheren, außergewöhnlich wirksamen und präzisen Aktivierung des Immunsystems des Patienten führt.

WERBUNG

"Wir stehen kurz vor einem Durchbruch in der individualisierten Krebstherapie", so Dr. Wolfgang Fischl, CEO von YGION. „Die Finanzierung ist eine eindrucksvolle Bestätigung unseres einzigartigen Ansatzes, und wir freuen uns über das Vertrauen und die Unterstützung unserer Investoren, die uns einen bedeutenden Schritt in Richtung klinischer Validierung unserer Technologie ermöglichen. Wir sind weiterhin offen für zusätzliche Kooperationspartner und Investoren, die an unserem wegweisenden Ansatz interessiert sind."

Dr. Geert Mudde, CTO von YGION, fügt hinzu: "Wir sind zuversichtlich, dass unsere Technologie einfache, sichere und effektive Krebs-Impfstoffe liefert. Unsere YGNITE™-Plattform ermöglicht uns auf einzigartige Weise relevante Neoantigene zu identifizieren, auszuwählen und herzustellen. In Kombination mit unserem immunmodulierenden CARGONAUT™-Träger erzeugt sie eine starke, zellvermittelte und tumorspezifische Immunantwort, die bösartige Zellen sicher und effektiv eliminiert."

Das Leitprogramm von YGION, YG-01, befindet sich derzeit in der präklinischen Entwicklung.

Über YGION Biomedical

YGION Biomedical ist ein privates biopharmazeutisches Unternehmen in der präklinischen Phase mit Sitz in Wien, Österreich, das sich der Schaffung individualisierter Immuntherapien gegen Krebs verschrieben hat. Die zugrundeliegende YGNITE™-Plattform von YGION kombiniert Next-Generation-Sequencing, Bioinformatik und die proprietäre CARGONAUT™-Impfstofftechnologie, um Neoepitop-Peptid-Impfstoffe zu liefern, die auf jeden Tumor und jeden Patienten zugeschnitten sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.ybion.bio

Kontakt:

Sophie Zettl, PhD
Chief Business Officer
sophie.zettl@ygion.bio
+43 660 573 1746

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2415893/4712810/YGION_Biomedical_GmbH_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/ygion-biomedical-gibt-die-serie-a-finanzierung-in-hohe-von-15-mio-eur-zur-entwicklung-individualisierter-krebsimmuntherapien-bekannt-302148984.html