Wipro Engineering Edge bildet Partnerschaft mit Spartan Radar, um Lösungen für assistiertes und automatisiertes Fahren auf seiner „Cloud Car"-Plattform zu verbessern

Neben der Partnerschaft investiert Wipro Ventures in Spartan Radar als Teil der Serie-B-Finanzierung des Unternehmens

EAST BRUNSWICK, N.J. & BENGALURU, Indien, May 24, 2023--(BUSINESS WIRE)--Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein führendes Technologie- und Beratungsunternehmen, gab heute eine Partnerschaft zwischen seinem Geschäftsbereich Engineering Edge und Spartan Radar, einem Anbieter von Software für automatisierte Mobilitätssensoren, bekannt, um fortschrittliche Fahrzeuglösungen zu entwickeln. In Verbindung mit dieser Vereinbarung gab Wipro Ventures, der Investmentarm von Wipro, bekannt, dass er in die Serie-B-Finanzierung von Spartan Radar investiert hat.

Die Partnerschaft und Investition ermöglichen es Wipro, die softwaredefinierte 4D-Radartechnologie von Spartan Radar zu nutzen, um die nächste Generation von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) auf der Wipro Cloud Car-Plattform zu entwickeln. Die gemeinsame Lösung wird Automobil-Erstausrüstern (OEMs) und ihren direkten Zulieferern (Tier-1-Zulieferern) zur Verfügung stehen, um Lösungen für das assistierte und automatisierte Fahren zu ermöglichen. Diese einzigartigen, kosteneffizienten Lösungen werden die Sicherheit erhöhen und es den Fahrern ermöglichen, ihre Autos mit den von ihnen gewünschten Funktionen aufzurüsten.

„Die meisten Fahrzeuge werden mit voreingestellten ADAS-Funktionen ausgeliefert, die nicht aufgerüstet oder nachgerüstet werden können", sagt Thomas Mueller, Chief Technology Officer, Wipro Engineering Edge. „Unser Ziel ist es, OEMs in die Lage zu versetzen, einen hochleistungsfähigen, erschwinglichen Sensor-Stack in jedes einzelne Fahrzeug einzubauen, so dass jedes Auto in der Lage ist, fortschrittliche Fahrerunterstützung und bedingungsloses autonomes Fahren zu bieten. Unsere Cloud-Car-Plattform wird führenden OEMs und Tier-1-Unternehmen die Spartan-Technologie zur Verfügung stellen und ihnen dabei helfen, zukunftsfähige und kostengünstige ADAS-Systeme zu entwickeln, die nahtlos skalierbar sind."

„Spartan füllt die Lücken in den heutigen ADAS und den autonomen Fahrzeugen von morgen", sagte Nathan Mintz, Chief Executive Officer und Mitbegründer von Spartan. „Unsere Mission ist es, die Mängel von Radargeräten wie schlechte Auflösung, geringe Reichweite und KI-Integration grundlegend zu beheben, um ein bahnbrechendes, softwaregestütztes hochauflösendes 4D-Radar zu entwickeln. Die Zusammenarbeit mit dem Wipro Cloud Car Team wird es uns ermöglichen, den Sektor mit hochwertigen und kostengünstigen Sicherheitsverbesserungen auszustatten."

Darüber hinaus werden die Spartan-Produkte in die Cloud Car Data Engine und die KI-Pipeline IP von Wipro integriert, so dass die OEMs ADAS-Funktionen auf Abruf bereitstellen können. Diese Partnerschaft wird es Automobilherstellern ermöglichen, Autos zu bauen, die sich ständig verbessern.

Über Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) ist ein namhaftes internationales Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie, Beratung und Geschäftsabläufe, das sich auf die Entwicklung innovativer Lösungen für die komplexesten Anforderungen der digitalen Transformation seiner Kunden konzentriert. Mit unserem ganzheitlichen Kompetenzportfolio in den Bereichen Beratung, Design, Technik und Betrieb helfen wir unseren Kunden, ihre ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen und zukunftsfähige, nachhaltige Unternehmen aufzubauen. Mit über 250.000 Mitarbeitern und Geschäftspartnern in 66 Ländern lösen wir das Versprechen ein, unseren Kunden, Kollegen und Gemeinschaften zu helfen, in einer sich ständig verändernden Welt erfolgreich zu sein. Weitere Informationen finden Sie unter www.wipro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Überzeugungen von Wipro in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider, von denen viele von Natur aus ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle von Wipro liegen. Zu diesen Aussagen gehören unter anderem Wachstumsaussichten von Wipro, zu den künftigen finanziellen Betriebsergebnissen sowie zu den Plänen, Erwartungen und Absichten des Unternehmens. Wipro weist die Leser darauf hin, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem Risiken und Unwägbarkeiten in Bezug auf Schwankungen unserer Erträge, Umsätze und Gewinne, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu managen, vorgeschlagene Unternehmensmaßnahmen abzuschließen, intensiver Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorteil aufrechtzuerhalten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei Verträgen mit festen Preisen und festen Zeitrahmen, Kundenkonzentration, Beschränkungen bei der Einwanderung, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Aktivitäten zu managen, geringere Nachfrage nach Technologie in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in den Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Akquisitionen erfolgreich abzuschließen und zu integrieren, die Haftung für Schäden aus unseren Dienstleistungsverträgen, der Erfolg der Unternehmen, in die wir strategisch investieren, die Rücknahme steuerlicher staatlicher Anreize, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen bei der Kapitalbeschaffung oder dem Erwerb von Unternehmen außerhalb Indiens, die unbefugte Nutzung unseres geistigen Eigentums und die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, die unser Geschäft und unsere Branche betreffen.

Weitere Risiken, die sich auf unsere künftigen Betriebsergebnisse auswirken könnten, sind in unseren bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (United States Securities and Exchange Commission) eingereichten Unterlagen ausführlicher beschrieben, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf, den Jahresberichten auf Formblatt 20-F. Diese Einreichungen sind unter www.sec.gov verfügbar. Es ist möglich, dass wir mitunter schriftliche und mündliche zusätzliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, einschliesslich Aussagen, die in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission und in unseren Berichten an die Aktionäre enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, zukunftsgerichtete Aussagen, die von Zeit zu Zeit von uns oder in unserem Namen gemacht werden, zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230523005653/de/

Contacts

Medienkontakt:
Laura Barnes
Wipro Limited
Laura.barnes@wipro.com