Deutsche Märkte öffnen in 55 Minuten

Weltbevölkerung knackt die Acht-Milliarden-Marke

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Weltbevölkerung wird in diesem Monat die Acht-Milliarden-Marke knacken. Weil es unmöglich ist, den Überblick über hunderttausende Geburten und Todesfälle pro Tag zu behalten, haben die Vereinten Nationen die Monatsmitte am Dienstag (15. November) als offiziellen Tag für den Menschheits-Meilenstein ausgewählt.

Acht Milliarden - so viele Menschen haben nie zuvor auf unserem Planeten gelebt. Das Bevölkerungswachstum verlangsamt sich inzwischen und liegt derzeit bei weniger als einem Prozent pro Jahr. Aber erst ab etwa dem Jahr 2080 soll es den UN-Prognosen zufolge kein weiteres Wachstum geben. Dann läge die Zahl der Menschen demnach bei rund 10,4 Milliarden.