Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 38 Minuten
  • Nikkei 225

    39.228,32
    -5,39 (-0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,23
    -62,27 (-0,16%)
     
  • Bitcoin EUR

    51.439,07
    +3.979,29 (+8,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.976,25
    -20,55 (-0,13%)
     
  • S&P 500

    5.069,53
    -19,27 (-0,38%)
     

WEKA kooperiert mit NexGen Cloud zur Demokratisierung von KI

NexGen Clouds Hyperstack Platform und AI Supercloud nutzen WEKAs Data Platform Software, um schnelle, erschwingliche und nachhaltige On-Demand Lösungen für AI Model Training und Inferenz anzubieten

CAMPBELL, Kalifornien, 31. Januar 2024 /PRNewswire/ -- WekaIO (WEKA), das Unternehmen für KI-native Datenplattformen, gab heute bekannt, dass es eine Partnerschaft mit NexGen Cloud, einem nachhaltigen Infrastructure-as-a-Service-Anbieter mit Sitz in Großbritannien, für die Bereitstellung der Hochleistungsinfrastruktur, die die Grundlage für die künftige KI-Supercloud bildet, sowie für die On-Demand-Dienste von Hyperstack, der GPUaaS-Plattform von NexGen Cloud, eingegangen ist.

WEKA Partners With NexGen Cloud to Democratize AI; WEKA Partners With NexGen Cloud to Democratize AI
WEKA Partners With NexGen Cloud to Democratize AI; WEKA Partners With NexGen Cloud to Democratize AI

NexGen Cloud hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltige High-Performance-Computing-Lösungen anzubieten und hat eine der größten GPU-Flotten der Welt aufgebaut, die vollständig mit erneuerbaren Energiequellen betrieben wird. Im September 2023 kündigte das Unternehmen Pläne an, eine neue KI-Supercloud im Wert von 1 Milliarde USD zu schaffen, um die KI-Innovation zu demokratisieren, indem den Kunden ein erschwinglicher On-Demand-Zugang zu den weltweit leistungsstärksten Grafikprozessoren (GPUs) geboten wird.

Aufstieg der GPU-Cloud
Die explosionsartige Entwicklung der generativen KI im vergangenen Jahr hat zu einer extrem hohen Nachfrage nach leistungsstarken Grafikprozessoren (GPUs) geführt, die für das Training und die Inferenz von KI-Modellen benötigt werden. Die Beschaffung der für diese leistungsintensiven Workloads erforderlichen Grafikprozessoren wird immer schwieriger, da die Nachfrage das Angebot übersteigt. Die fortschrittlichen Grafikprozessoren, die für die Unterstützung von KI-Workloads in großem Umfang benötigt werden, können teuer und komplex zu verwalten sein, was für viele Unternehmen, die ihre KI-Initiativen einführen und vorantreiben möchten, ein unüberwindbares Hindernis darstellt.

Gleichzeitig übersteigt die Nachfrage nach öffentlichen Cloud-Ressourcen die verfügbaren Ressourcen, so dass viele Unternehmen keine praktikable Lösung für KI-Initiativen haben. Innovative Anbieter wie NexGen Cloud skalieren nun ihre beträchtlichen Ressourcen, um die steigende Nachfrage nach Dateninfrastrukturdiensten zu befriedigen, die große KI-Modell-Trainings- und Inferenz-Workloads unterstützen können.

Laut S&P Global Market Intelligence werden das begrenzte Angebot und die steigenden Kosten von Grafikprozessoren die Hauptantriebskräfte für Unternehmen sein, die GPU-Cloud-Infrastruktur für ihre KI-Projekte zu erkunden und einzusetzen. „Full-Stack-as-a-Service-Geschäftsmodelle für generative KI werden an Zugkraft gewinnen", sagt John Abbott, Principal Research Analyst bei S&P Global Market Intelligence. "Die ständig steigenden Preise für KI-fähige Infrastrukturen dämpfen die Begeisterung für den Einsatz vor Ort und begünstigen die Cloud."1

Die nächste Welle der KI-Innovation vorantreiben
Der KI-Supercloud-Service von NexGen Cloud basiert auf der neuesten, hochmodernen GPU-Hardware von NVIDIA und bietet eine erschwingliche, rechenintensive On-Demand-Lösung für Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Behörden, die an der Schnittstelle von Cloud und KI innovieren. Das Unternehmen entschied sich für die WEKA® Data Platform, um die kritische Software-Infrastruktur bereitzustellen, die für die Steigerung der Leistung und Effizienz des neuen beschleunigten Compute-Service-Angebots erforderlich ist.

„Als wir mit dem Aufbau unserer AI Supercloud-Lösung begannen, haben wir uns verschiedene Datenplattformen und parallele Dateisystemlösungen angesehen. Die extremen Skalierungs- und Leistungsanforderungen der Umgebung ließen andere Anbieter rasch außer Acht", sagt Chris Starkey, Mitbegründer und CEO von NexGen Cloud. „Die WEKA Data Platform hat uns sofort überzeugt, nicht nur wegen ihrer außergewöhnlichen Leistung und niedrigen Latenz, sondern auch wegen ihrer Fähigkeit, die Effizienz unserer GPU-Cloud mit einer hardwareunabhängigen, innovativen Softwarelösung zu maximieren. Sie ermöglichte es uns, bestehende Hardware-Investitionen zu nutzen und alle unsere Cloud-Dienste so effizient und nachhaltig wie möglich zu betreiben, was für unsere Mission von zentraler Bedeutung ist."

Die Datenplattform-Software von WEKA bietet unvergleichliche Leistung und Skalierbarkeit, um Daten effizient in große GPU-Umgebungen einzuspeisen und stagnierende Datensilos in dynamische Datenpipelines zu verwandeln, die datenhungrige GPUs nahtlos mit Energie versorgen und ihnen helfen, effizienter und nachhaltiger zu arbeiten – und das bis zu 20 Mal schneller. Mit WEKA verbessert NexGen Cloud die Erfahrung seiner Kunden, indem es ihnen ermöglicht, unabhängig von der Dateigröße schneller auf riesige Datenmengen zuzugreifen und diese zu verarbeiten, so dass sie sich auf die Algorithmen konzentrieren können, anstatt die zugrunde liegende Datenarchitektur zu verwalten.

„Die WEKA Data Platform bietet NexGen Cloud die extreme Geschwindigkeit und Skalierbarkeit, die wir benötigen, um unsere GPU-Umgebung der nächsten Generation zu betreiben und Unternehmenskunden jeder Couleur dabei zu helfen, ihre anspruchsvollsten KI-Modell-Trainings- und Inferenz-Workloads schnell, kostengünstig und nachhaltig auszuführen", so Starkey. „Zugleich war WEKA ein unglaublicher Partner. Wir sind zuversichtlich, dass sie mit uns wachsen und innovativ sein werden, während wir unsere Hyperstack- und AI Supercloud-Angebote weiter ausbauen und weiterentwickeln, um die zukünftigen KI-Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen."

„GPU-Cloud-Anbieter wie NexGen Cloud werden eine entscheidende Rolle bei der Beschleunigung der nächsten Welle von KI-Innovationen spielen", sagte Jonathan Martin, President bei WEKA. „Die WEKA Data Platform hilft GPUs, mit höchster Leistung und Effizienz zu arbeiten, den Energieverbrauch zu reduzieren und den Kunden eine viel nachhaltigere Möglichkeit zu bieten, KI-Workloads in Unternehmen auszuführen – sogar in extremem Umfang. Wir freuen uns, mit NexGen Cloud zusammenzuarbeiten, um ihre ehrgeizige KI-Supercloud auf den Markt zu bringen und sie dabei zu unterstützen, die Zukunft mit einem demokratischen Zugang zu den leistungsstärksten GPUs der Welt voranzutreiben."

Erfahren Sie mehr über die GPU-Cloud-Angebote von NexGen Cloud, die auf der WEKA Data Platform basieren: https://www.weka.io/nexgencloud/. Sehen Sie, wie die WEKA Data Platform Ihnen helfen kann, Ihre GPUs zu optimieren: https://www.weka.io/resources/solution-brief/get-the-most-out-of-your-gpus/.

Informationen zu NexGen Cloud
NexGen Cloud ist ein bahnbrechender, nachhaltiger Vorreiter in Europa, der sich auf den Aufbau von HPC- und GPU-Infrastrukturen im großen Maßstab spezialisiert hat, die für die künstliche Intelligenz erforderlich sind, und mit seiner Vorzeigeplattform Hyperstack allen Branchen einen demokratischen Zugang zu High-Tier-Computing bietet. Seit seiner Gründung im Jahr 2020 hat NexGen Cloud eine der größten GPU-Flotten auf dem Kontinent aufgebaut, die durch den Besitz der weltweit gefragtesten Chips gestärkt wird, einschließlich der begehrten NVIDIA H100, die über Hyperstack auf Abruf verfügbar sind. NexGen Cloud hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Zugang zu beschleunigten Berechnungen auf globaler Ebene zu demokratisieren, indem eine sicherere, umweltfreundlichere und erschwinglichere Cloud aufgebaut wird. Die Vision des Unternehmens ist es, der weltweit führende Anbieter von GPUaaS-Lösungen zu werden und gleichzeitig zukünftige Technologien kontinuierlich zu unterstützen und auszubauen. Alle Lösungen von NexGen Cloud wurden mit dem Ziel entwickelt, drei der wichtigsten Probleme auf dem aktuellen Cloud-Markt zu lösen: Kosten, Transparenz und Zugänglichkeit. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nexgencloud.com.

Informationen zu WEKA
WEKA ist die KI-native Datenplattform, die mit der branchenweit einzigen Cloud- und Hardware-unabhängigen Softwarelösung für leistungsintensive Anwendungen den Standard für KI-Infrastrukturen setzt. Die WEKA® Data Platform bietet eine beispiellose Leistung im großen Maßstab. Sie verwandelt stagnierende Datensilos in dynamische Datenpipelines, die Unternehmen dabei helfen, KI-, ML- und GPU-Workloads schneller und effizienter auszuführen, und bietet einen nahtlosen Datenzugriff vor Ort, in der Cloud, am Edge und in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen. WEKA hilft Hunderten von weltweit führenden Unternehmen und herausragenden Forschungseinrichtungen, komplexe Datenherausforderungen zu bewältigen, um schneller zu Entdeckungen, Erkenntnissen und Ergebnissen zu gelangen – darunter 11 der Fortune 50. Mehr dazu unter www.weka.io oder verbinden Sie sich auf LinkedIn, X/Twitter und Facebook.

Sehen Sie, warum WEKA drei Jahre in Folge als Visionär im Gartner® Magic Quadrant™ for Distributed File Systems and Object Storage anerkannt wurde – laden Sie den Bericht herunter.

WEKA und das WEKA-Logo sind eingetragene Marken von WekaIO, Inc. Andere hier verwendete Markennamen können Marken der jeweiligen Eigentümer sein.

1 Quelle: S&P Global Market Intelligence, Tech Trend in Focus: AI Infrastructure and the GPU Explosion, Oktober 2023.

WEKA
WEKA

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2329670/PR_WEKA_NexGen.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1796062/WEKA_v1_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/weka-kooperiert-mit-nexgen-cloud-zur-demokratisierung-von-ki-302048488.html