Deutsche Märkte schließen in 15 Minuten
  • DAX

    15.730,30
    +56,66 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.145,41
    +12,74 (+0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    34.229,01
    -164,74 (-0,48%)
     
  • Gold

    1.861,80
    -4,10 (-0,22%)
     
  • EUR/USD

    1,2127
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    32.969,63
    -681,75 (-2,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    996,59
    -14,02 (-1,39%)
     
  • Öl (Brent)

    71,71
    +0,83 (+1,17%)
     
  • MDAX

    34.146,43
    -30,19 (-0,09%)
     
  • TecDAX

    3.509,72
    +1,32 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.350,21
    -43,55 (-0,27%)
     
  • Nikkei 225

    29.441,30
    +279,50 (+0,96%)
     
  • FTSE 100

    7.170,20
    +23,52 (+0,33%)
     
  • CAC 40

    6.641,37
    +25,02 (+0,38%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.102,28
    -71,86 (-0,51%)
     

Wegen Leistung während der Corona-Pandemie: Zalando schenkt allen Mitarbeitern eine Woche zusätzlichen Urlaub

·Lesedauer: 1 Min.
Zalando-Campus in Berlin
Zalando-Campus in Berlin

Zalando, Europas größter Online-Modehändler, gibt all seinen Beschäftigten vom 2. bis zum 6. August eine zusätzliche Woche Urlaub. Das hat Personalchefin Astrid Arndt angekündigt, wie die Nachrichtenagentur "Reuters" berichtet.

Demnach können mehr als 14.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser Woche eine "kollektive Pause" nehmen. Damit solle die „Leistung und die Herausforderungen“ der zurückliegenden Monate anerkannt werden und „Kraft und Energie“ für die nächste Zeit geben.

Zalando hatte bereits im vergangenen Jahr seinen Mitarbeitern für ihren Einsatz in der Corona-Krise einen Bonus in Höhe von 500 Euro bezahlt.

Das Unternehmen ist in der Corona-Krise stark gewachsen und kommt inzwischen auf fast 42 Millionen Kunden. Vor der Pandemie waren es noch 31 Millionen. Wie auch die Konkurrenz von AboutYou oder Asos profitiert Zalando davon, dass immer mehr Menschen ihre Kleidung im Internet kaufen.