Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 37 Minuten
  • Nikkei 225

    28.588,34
    -120,24 (-0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    35.603,08
    -6,26 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    53.762,02
    -3.239,98 (-5,68%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.483,39
    -51,25 (-3,34%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.215,70
    +94,02 (+0,62%)
     
  • S&P 500

    4.549,78
    +13,59 (+0,30%)
     

Warnung vor Glassplittern in Rewe-Sauerkirschen - Produktrückruf

·Lesedauer: 1 Min.

KÖLN (dpa-AFX) - Der Handelskonzern Rewe hat vor dem Verzehr bestimmter Sauerkirschen seiner Eigenmarke "ja!" gewarnt. Der ungarische Hersteller Gloster habe das Produkt vorsorglich zurückgerufen, da sich in einzelnen Gläsern kleine Glassplitter befinden könnten, teilte Rewe am Donnerstag in Köln mit. Betroffen seien 680-Gramm-Gläser "ja! Sauerkirschen", entsteint und gezuckert, mit Mindesthaltbarkeitsdatum 27. Juni 2023 (Chargennummer auf dem Deckel: 20/0139 GO 179). Die Charge sei aus dem Verkauf genommen worden. Kunden könnten die Gläser auch ohne Vorlage des Kassenbons im Markt zurückgeben und bekämen den Kaufpreis erstattet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.