Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 22 Minute

VIRUS: Südafrikas Notenbank senkt Leitzins kräftig

PRETORIA (dpa-AFX) - Die Notenbank von Südafrika hat in der Coronakrise den Leitzins deutlich gesenkt. Er werde um 1,0 Prozentpunkte auf 5,25 Prozent reduziert, teilte die Notenbank am Donnerstag in Pretoria mit. Analysten hatten im Schnitt lediglich eine Senkung um 0,5 Prozentpunkte erwartet. Es ist der deutlichste Zinsschritt seit mehr als zehn Jahren. Mittlerweile haben weltweit fast alle wichtigen Notenbanken auf die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise reagiert.

Angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus erwartet die Notenbank jetzt eine Rezession im Jahr 2020. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte im Gesamtjahr um 0,2 Prozent sinken. Bisher war man von einem Wachstum von 1,2 Prozent ausgegangen. Die Notenbank erwartet angesichts der Coronakrise einen Rückgang der Exporte. Gleichzeitig dürfte die Binnenwirtschaft schwach bleiben.