Deutsche Märkte geschlossen

VIRUS: Panama verhängt wegen Coronavirus Ausgangssperre

PANAMA-STADT (dpa-AFX) - Angesichts steigender Corona-Fallzahlen hat Panamas Präsident Laurentino Cortizo eine zeitlich unbegrenzte Ausgangssperre verhängt. Sie werde am Mittwochmorgen in Kraft treten, erklärte der Staatschef des mittelamerikanischen Landes am Dienstag (Ortszeit) in einer Ansprache an die Nation. Die Menschen dürften nur noch zu bestimmten Uhrzeiten - je nach der letzten Zahl ihrer Ausweisnummern - ihre Häuser verlassen, um Medikamente und Lebensmittel zu kaufen, hieß es vom Gesundheitsministerium.

Inzwischen wurden in Panama 443 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus und acht Todesfälle bestätigt. Das Land erhielt am Dienstag nach Angaben der Regierung eine Spende von 5000 Covid-19-Tests aus China. Ausgangssperren wurden in der Region auch etwa in Kolumbien, El Salvador und Honduras verhängt.