Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 47 Minuten

VIRUS/Corona-Ausbreitung: Supermärkte setzen auf Scheiben und Abstand

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Mit Maßnahmen wie Abstandsmarkierungen am Boden und Scheiben an den Kassen als "Spuckschutz" wollen die Supermarkt- und Discounterketten eine Ausbreitung des Coronavirus eindämmen und zugleich ihre Kassierer vor einer Ansteckung schützen. Erweiterte Öffnungszeiten, wie sie beispielsweise die neuen Regelungen in Bayern zur Entzerrung des Besucherandrangs ermöglichen, sind dagegen kaum ein Thema, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur am Samstag ergab - auch das, um die Mitarbeiter zu schonen.