Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,42 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1650
    +0,0019 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    52.439,51
    -2.035,39 (-3,74%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,69 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,63 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,35 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

Viele Proteine, wenige Kohlenhydrate: Diese acht Lebensmittel empfehlen euch Experten für eine ausgewogene Ernährung

·Lesedauer: 1 Min.
Für einen gesunden, eiweißreichen und kohlenhydratarmen Snack eignen sich etwas Käse und Nüsse.
Für einen gesunden, eiweißreichen und kohlenhydratarmen Snack eignen sich etwas Käse und Nüsse.

Komplexe Kohlenhydrate, die etwa Ballaststoffe enthalten, sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Der Verzehr zu vieler verarbeiteter, „einfacher“ Kohlenhydrate – wie sie in Backwaren, süßen Getränken und raffiniertem Getreide stecken – kann hingegen euer Risiko für Diabetes Typ 2 und Herzerkrankungen erhöhen.

Manche Menschen entscheiden sich wohl auch deswegen für eine kohlenhydratarme, eiweißreiche Ernährung. Sie kann dabei helfen, ein gesundes Gewicht zu halten und den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Als proteinreiche Nahrung gilt, was etwa 10 Gramm pro Portion enthält, erklärt Angie Asche, eine US-amerikanische Ernährungsberaterin und Gründerin von „Eleat Sports Nutrition“. Seht in unserer Bildergalerie, welche Lebensmittel dazugehören.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.