Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 49 Minuten
  • Nikkei 225

    39.180,20
    +110,52 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.334,77
    +3.923,83 (+6,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.512,73
    +158,31 (+11,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     
  • S&P 500

    5.308,13
    +4,86 (+0,09%)
     

Neue Impulse für die wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland (China und Europa) freisetzen

DAS BEIJING CHINA-DEUTSCHLAND-FORUM FÜR INDUSTRIELLE ZUSAMMENARBEIT UND ENTWICKLUNG--China-Deutschland (China-Europa) Hidden Champions 2024 wird eröffnet

BEIJING, 10. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Am 6. Mai 2024 fand die Pressekonferenz zum BEIJING CHINA-DEUTSCHLAND-FORUM FÜR INDUSTRIELLE ZUSAMMENARBEIT UND ENTWICKLUNG -- China-Deutschland (China-Europa) Hidden Champions Forum 2024 (im Folgenden als Forum 2024 bezeichnet) im China-Germany Plaza im Shunyi District von Beijing statt.

Das Forum 2024 wird vom 12. bis 14. Mai 2024 im Beijing China-Germany International Conference and Exhibition Center im Bezirk Shunyi stattfinden. Die Veranstaltung wird von der Volksregierung des Shunyi-Distrikts der Stadt Beijing, dem Internationalen Wirtschaftssenat (IES) und dem Netzwerk für internationale Zusammenarbeit bei der Technologievermarktung (NICTC) gesponsert, und das Zentrum für internationale Zusammenarbeit der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission (ICC-NDRC) und die Asia Digital Group fungieren als strategische Partner.

Gastgeber der Pressekonferenz war Zhou Jinghui, Leiter des Büros für Wirtschaft und Informationstechnologie in Shunyi und Vorsitzender des Verwaltungsausschusses des Beijing China-Germany International Cooperation Industrial Park (im Folgenden: Industriepark). Du Yue (stellvertretender Leiter der Volksregierung des Bezirks Shunyi der Stadt Peking), Ren Zhiguang (Exekutivdirektor des Forums vom IES) und Ding Kai (Leiter der Abteilung für Mechanismuszusammenarbeit, ICC-NDRC) nahmen an der Pressekonferenz teil und hielten Reden. Außerdem nahmen Zhang Zhang (Generaldirektor der NICTC) und Zhu Dongfang (Präsident der Asia Digital Group) an der Konferenz teil.

WERBUNG

Es wird berichtet, dass das Forum 2024 die Eröffnungszeremonie und Plenarsitzungen, einen Runden Tisch zur innovationsgetriebenen Entwicklung zwischen deutschen Unternehmen und Industrieparks, das Forum zur Entwicklung der Industrie für neue Energien und intelligente Fahrzeuge, das Kooperations- und Entwicklungsforum "Digitale Intelligenz in Shunyi" China-Deutschland (China-Europa) und das Forum für den wirtschaftlichen und technologischen Austausch und die Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland (China-Europa) umfassen wird. Parallel dazu finden im Rahmen des Forums 2024 Aktivitäten wie die Shunyi-Tour für "Hidden-Champion"-Unternehmer und der chinesisch-deutsche (chinesisch-europäische) Raum der wirtschaftlichen und technologischen Interaktion statt.

Das Forum 2024 wird globale Ressourcen bündeln, um die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft und Technologie aus einer übergeordneten und breiteren Perspektive zu erleichtern und eine Veranstaltung zu schaffen, bei der deutsche und andere europäische Unternehmen in Peking zusammenkommen und Ideen zu technologischer Innovation, industrieller Entwicklung, Talentfluss und Information austauschen können.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/neue-impulse-fur-die-wirtschaftliche-und-technologische-zusammenarbeit-zwischen-china-und-deutschland-china-und-europa-freisetzen-302142496.html