Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 3 Minuten
  • Nikkei 225

    38.025,90
    -530,97 (-1,38%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,54
    -411,32 (-1,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.063,24
    -621,74 (-0,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.465,73
    -18,96 (-1,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,58
    -99,30 (-0,58%)
     
  • S&P 500

    5.266,95
    -39,09 (-0,74%)
     

VERTEX UND TREEFROG THERAPEUTICS GEBEN LIZENZVEREINBARUNG UND ZUSAMMENARBEIT ZUR OPTIMIERUNG DER PRODUKTION DER ZELLTHERAPIEN VON VERTEX FÜR TYP-1-DIABETES BEKANNT

•  Vertex erhält eine exklusive Lizenz für TreeFrogs C-Stem™ Herstellungstechnologie bei Typ-1-Diabetes 

•  TreeFrog und Vertex arbeiten gemeinsam an der Weiterentwicklung von vollständig differenzierten, Insulin produzierenden Inselzellen der Bauchspeicheldrüse 

BOSTON und BORDEAUX, Frankreich, 24. April 2024 /PRNewswire/ -- Vertex Pharmaceuticals Incorporated (Nasdaq: VRTX) und TreeFrog Therapeutics gaben heute bekannt, dass Vertex eine exklusive Lizenz für TreeFrogs firmeneigene Zellherstellungstechnologie, C-StemTM, erhalten hat, um die Produktion von Vertex' Zelltherapien für Typ-1-Diabetes (T1D) zu optimieren. TreeFrog und Vertex werden zusammenarbeiten, um den Prozess von TreeFrog zur Herstellung und Vermehrung von Zellen für die T1D-Therapien von Vertex weiter auszubauen.

TreeFrog Therapeutics & VERTEX Logo (PRNewsfoto/TreeFrog Therapeutics)
TreeFrog Therapeutics & VERTEX Logo (PRNewsfoto/TreeFrog Therapeutics)

TreeFrogs firmeneigene Technologieplattform C-Stem™ ist so konzipiert, dass sie die natürliche Mikroumgebung nachahmt und den Zellen ein exponentielles Wachstum in 3D ermöglicht. Die Technologie wird die Fähigkeit von Vertex verbessern, große Mengen vollständig differenzierter Zellen für sein Portfolio an T1D-Zelltherapien zu erzeugen.

WERBUNG

„Unser Ziel ist es, die Behandlung von T1D zu verändern, und unser aus Stammzellen abgeleitetes, vollständig differenziertes Inselzellen  VX-880 Ph 1/2  Programm hat dieses Potenzial bewiesen", sagte Dr. Morrey Atkinson, Executive Vice President, Chief Technical Operations Officer, Head of Biopharmaceutical Sciences and Manufacturing Operations, bei Vertex. „Wir freuen uns darauf, TreeFrogs C-StemTM weiter auszubauen, um die Stammzellproduktion zu steigern und die große Zahl von Menschen mit T1D zu versorgen."

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Vertex Pharmaceuticals, dem klaren Marktführer im Bereich der Zelltherapie für T1D. Dies ist eine fantastische Gelegenheit, unsere C-Stem™-Technologie für eine erstklassige zelltherapeutische Behandlung anzuwenden und weiterzuentwickeln, die einen enormen ungedeckten Bedarf decken könnte", sagte Frédéric Desdouits, Ph.D., CEO von TreeFrog Therapeutics. „Diese Zusammenarbeit mit Vertex bringt unsere Geschäftsstrategie voran, die darauf abzielt, Millionen von Menschen mit erstklassigen Zelltherapien zu versorgen – sowohl durch unsere eigenen therapeutischen Programme als auch mit erstklassigen Partnern wie Vertex. Wir freuen uns darauf, die umfangreiche Erfahrung von TreeFrog in der Produktion und Biologie von Zelltherapien mit der renommierten Expertise von Vertex in der T1D- und Zelltherapie zu kombinieren, um diese transformativen Therapien für Patienten verfügbar zu machen."

Über die Transaktion

Im Rahmen der Vereinbarung erhält TreeFrog eine Vorauszahlung in Höhe von 25 Mio. USD, eine Kapitalbeteiligung von Vertex und bis zu 215 Mio. USD in Form von Meilensteinen, die im Zusammenhang mit der Entwicklung eines skalierten Verfahrens für vollständig differenzierte Inselzellen gezahlt werden. TreeFrog hat außerdem Anspruch auf zusätzliche 540 Mio. USD an klinischen, regulatorischen und kommerziellen Meilensteinen für bis zu zwei zukünftige Produkte sowie auf gestaffelte einstellige Lizenzgebühren. Vertex wird alle Forschungs- und Entwicklungskosten im Zusammenhang mit der Zusammenarbeit finanzieren. Vertex wird für die gesamte Entwicklung und Kommerzialisierung seiner Zelltherapien verantwortlich sein.

Informationen zu Vertex

Besuchen Sie www.vrtx.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Instagram, YouTube und Twitter/X.

Informationen zu TreeFrog Therapeutics

TreeFrog Therapeutics ist ein in Frankreich ansässiges Biotech-Unternehmen, das Millionen von Patienten den Zugang zu Zelltherapien ermöglichen will. www.treefrog.fr

Besonderer Hinweis zu den zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, wie sie im Private Securities Litigation Reform Act von 1995 in seiner geänderten Fassung definiert sind, einschließlich, ohne Einschränkung, Aussagen von Morrey Atkinson, Ph.D., und Frédéric Desdouits, Ph.D., in dieser Pressemitteilung, Aussagen über die Bedingungen und Erwartungen für die Zusammenarbeit von Vertex mit TreeFrog, potenzielle Vorteile und Ergebnisse, die durch die Zusammenarbeit bei der Skalierung von TreeFrogs Verfahren zur Herstellung und Vervielfältigung von Zellen für die T1D-Therapien von Vertex erzielt werden können, einschließlich der Erwartung, dass die Technologie die Fähigkeit von Vertex zur Erzeugung großer Mengen vollständig differenzierter Zellen verbessern wird, Aussagen über die zukünftigen Aktivitäten der Parteien im Rahmen der Zusammenarbeit und Aussagen über Voraus- und Meilensteinzahlungen, die erwartete Kapitalbeteiligung von Vertex an TreeFrog und potenzielle Lizenzgebühren für zukünftige Produkte. Obwohl Vertex davon ausgeht, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zutreffend sind, stellen diese zukunftsgerichteten Aussagen nur die Überzeugungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung dar, und es gibt eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehört unter anderem, dass der erwartete Nutzen und das Potenzial der Zusammenarbeit von Vertex mit TreeFrog möglicherweise nicht zum erwarteten Zeitpunkt oder überhaupt nicht erreicht werden, dass die Daten die weitere Entwicklung der Therapien, die Gegenstand der Zusammenarbeit sind, aus Gründen der Sicherheit, Wirksamkeit oder aus anderen Gründen nicht unterstützen, sowie andere Risiken, die unter der Überschrift „Risikofaktoren" im Jahresbericht von Vertex aufgeführt sind, der bei der Securities and Exchange Commission (SEC) hinterlegt wurde und über die Website von Vertex unter www.vrtx.com und auf der Website der SEC unter www.sec.gov verfügbar ist. Sie sollten sich nicht in unangemessener Weise auf diese Aussagen verlassen. Vertex lehnt jede Verpflichtung ab, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zu aktualisieren, wenn neue Informationen verfügbar werden.

(VRTX-GEN)

TreeFrog Therapeutics

Rachel Mooney
Chief Communications Officer
Rachel.mooney@treefrog.fr

PDF - https://mma.prnewswire.com/media/2394317/TreeFrog_Release.pdf
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2394267/TreeFrog_Therapeutics_and_VERTEX_Logo.jpg

 

TreeFrog-Release
TreeFrog-Release
Cision
Cision

View original content to download multimedia:https://www.prnewswire.com/news-releases/vertex-und-treefrog-therapeutics-geben-lizenzvereinbarung-und-zusammenarbeit-zur-optimierung-der-produktion-der-zelltherapien-von-vertex-fur-typ-1-diabetes-bekannt-302126349.html