Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 47 Minute

USA: Arbeitslosenquote fällt auf 3,9 Prozent und erreicht Vorkrisenniveau

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Arbeitslosigkeit Ende des vergangenen Jahres weiter gesunken und hat das Niveau vor der Corona-Krise erreicht. Die Arbeitslosenquote fiel im Dezember im Monatsvergleich um 0,3 Prozentpunkte auf 3,9 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Es ist der sechste Rückgang der Quote in Folge.

Analysten wurden von der Stärke des Rückgangs überrascht. Sie hatten im Schnitt nur mit einem leichten Absinken der Quote auf 4,1 Prozent gerechnet.

Mit dem erneuten Rückgang erreichte die Quote den niedrigsten Stand seit Februar 2020, und damit vor dem Beginn der Corona-Krise, die zu einer massiven Belastung auf dem amerikanischen Arbeitsmarkt geführt hatte. Vor der Krise zeigten sich in der größten Volkswirtschaft der Welt längere Zeit Arbeitslosenquoten unter der Marke von 4,0 Prozent.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.