Deutsche Märkte geschlossen

US-Anleihen: Kursverluste weiten sich aus

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag die Verluste ausgeweitet. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) sank im späten Handel um 0,56 Prozent auf 113,98 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere stieg auf 3,62 Prozent. Händler sprachen von einer Gegenbewegung, nachdem die Rendite am Vortag auf den tiefsten Stand seit Mitte Dezember gesunken war.

US-Notenbankchef Jerome Powell äußerte sich am Dienstag nicht direkt zur aktuellen Geldpolitik. Auf einer Veranstaltung der schwedischen Reichsbank sagte er jedoch, dass die Wiederherstellung der Preisstabilität bei hoher Inflation Maßnahmen erfordern könne, die kurzfristig unpopulär seien und die Wirtschaft belasten könnten.