Deutsche Märkte geschlossen

Unilever will einfachere Struktur mit nur noch einer Muttergesellschaft

ROTTERDAM/LONDON (dpa-AFX) - Der Konsumgüterkonzern Unilever <GB00B10RZP78> <NL0000388619> will seine Struktur mit nur noch einer Muttergesellschaft einfacher gestalten. Die Bündelung auf die Unilever Plc bringe deutliche Vorteile, teilte das niederländisch-britische Unternehmen am Donnerstag mit. Die neue Struktur sorge für eine größere Flexibilität und eine bessere Positionierung für die Zukunft, zudem werde die Komplexität verringert. Bisher hat der Konzern eine duale Struktur mit zwei Sitzen in den Niederlanden und Großbritannien. Es gebe keine Änderungen an der Dividendenpolitik. Ende April hatte der Konzern seine Prognose für das laufende Jahr angesichts der Corona-Pandemie zurückgezogen.