Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 23 Minuten
  • Nikkei 225

    28.961,89
    -260,88 (-0,89%)
     
  • Dow Jones 30

    33.980,32
    -171,69 (-0,50%)
     
  • BTC-EUR

    23.024,31
    -771,94 (-3,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    556,89
    -15,92 (-2,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.938,12
    -164,43 (-1,25%)
     
  • S&P 500

    4.274,04
    -31,16 (-0,72%)
     

Umfrage: Viele Kliniken kämpfen mit Personalausfällen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Corona-Sommerwelle und die damit verbundenen Personalausfälle machen vielen Kliniken in Deutschland deutlich zu schaffen. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. In wenigen Bundesländern macht sich die Pandemie kaum bemerkbar. Der überwiegende Tenor lautet jedoch: Im Herbst könnte es sich zuspitzen.

Nicht nur die coronabedingten Krankheitsausfälle, sondern auch der generelle Fachkräftemangel und die Urlaubszeit stellen Kliniken derzeit vor Herausforderungen, wie aus der Umfrage hervorgeht. In Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und in einigen anderen Bundesländern müssen aufgrund des ausfallenden Krankenhauspersonals bereits weniger dringliche Operationen verschoben werden. "Es gibt immer mehr Ausfälle in Kliniken, nicht flächendeckend, sondern punktuell. An bestimmten Kliniken haben wir wirklich Ausfälle von 20 bis 30 Prozent des Personals", sagte Eduard Fuchshuber von der Bayerischen Krankenhausgesellschaft (BKG).

In manchen Bundesländern hingegen zeichnet sich in den Kliniken eine entspanntere Lage ab: In den großen Krankenhäusern in Brandenburg beispielsweise kann man noch keine Engpässe aufgrund von Personalknappheit erkennen. Dort sei die Krankenquote beim Personal vergleichbar mit der im Vorjahreszeitraum und könne in der Klinik bisher gut ausgeglichen werden, teilte eine Sprecherin einer Potsdamer Klinik mit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.