Deutsche Märkte geschlossen

Umfrage: Heizkostenzuschuss ist populärste Entlastung

KÖLN (dpa-AFX) - Einen Heizkostenzuschuss für Haushalte mit wenig Geld halten einer Umfrage zufolge die meisten Bundesbürger für eine besonders sinnvolle Entlastungsmaßnahme des Staates. Das ist das Ergebnis einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von RTL und ntv. Demnach sehen 83 Prozent der Befragten einen solchen Zuschuss positiv. Auf Platz 2 und 3 landeten Vergünstigungen beim öffentlichen Nahverkehr (69 Prozent) sowie eine staatliche Begrenzung des Gaspreises (68 Prozent).

Forsa hatte danach gefragt, welche Entlastungen, die bereits beschlossen wurden oder über die diskutiert wird, für besonders sinnvoll gehalten werden. Mehrfachnennungen waren möglich. 59 Prozent der Befragten halten eine Erhöhung der Pendlerpauschale für eine sinnvolle Maßnahme. 48 Prozent halten den sogenannten Tankrabatt und 44 Prozent eine Erhöhung der Bezüge von Hartz-IV-Empfängern für besonders sinnvoll.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.