Deutsche Märkte geschlossen

Umfrage: Bekämpfung der Inflation wichtigste Forderung an die Politik

BERLIN (dpa-AFX) -Die Bekämpfung der Inflation ist im neuen Jahr laut einer Umfrage die dringendste Forderung der Bürgerinnen und Bürger an die Bundesregierung. Von den Befragten gaben 63 Prozent an, dass das Thema für sie zu den wichtigsten zähle. Gleich dahinter folgt die Sicherung der Energieversorgung (61 Prozent). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Insa im Auftrag der "Bild am Sonntag". Auf den nächsten Plätzen folgen soziale Themen: den Pflegenotstand bekämpfen, die Rente sichern und bezahlbaren Wohnraum schaffen (jeweils 54 Prozent).

Dahinter folgen Maßnahmen gegen den Klimawandel (42 Prozent). Für eher weniger relevant halten die Bürger mit Blick auf 2023 die Bekämpfung der Corona-Pandemie, die den Angaben zufolge vor einem Jahr noch das wichtigste Thema war, und die weitere Unterstützung der Ukraine gegen die russischen Angriffe (je 21 Prozent).