Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 12 Minuten
  • Nikkei 225

    39.103,22
    +486,12 (+1,26%)
     
  • Dow Jones 30

    39.671,04
    -201,95 (-0,51%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.170,17
    -357,34 (-0,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.510,15
    +7,49 (+0,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.801,54
    -31,08 (-0,18%)
     
  • S&P 500

    5.307,01
    -14,40 (-0,27%)
     

TV-Quoten: Knapp 5,8 Millionen sehen ARD-Steirerkrimi

BERLIN (dpa-AFX) -Mit dem neunten "Steirerkrimi" hat die ARD das Quotenrennen am Samstagabend klar für sich entschieden. 5,77 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die Folge "Steirerangst" und sorgten für einen Marktanteil von 23,1 Prozent. Im Steiermärker Idyll findet in einem Tagungshotel ein Kuschelkurs statt - doch dann ruft ein Mord Chefinspektor Sascha Bergmann (Hary Prinz) und Kollegin Anni Sulmtaler (Anna Unterberger) auf den Plan.

Gegen das ARD-Erfolgsformat setzte das ZDF "Die Giovanni Zarrella Show", der Entertainer hatte mit 3,07 Millionen und einer Einschaltquote von 13,2 Prozent aber deutlich das Nachsehen. Den dritten Platz sicherte sich ProSieben DE000PSM7770 mit "The Masked Singer": Im Schnitt 2,02 Millionen (8,9 Prozent) sahen die Rateshow, in der Prominente maskiert als Sänger auftreten. Am Ende wurde Sängerin und Schauspielerin Anna Loos im Kostüm eines Seepferdchens enttarnt. Bei der jüngeren Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen war "The Masked Singer" mit 1,36 Millionen und einem Marktanteil von 14,0 Prozent sogar die erfolgreichste Sendung im Abendprogramm ab 20.15 Uhr.

Bei RTL LU0061462528 konnten die Routiniers Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger mit einer neuen Folge ihrer Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" 1,59 Millionen (8,3 Prozent) für sich gewinnen. Sat.1 brachte es mit dem Actionfilm "Meg" auf 1,53 Millionen (6,3 Prozent) und Vox mit dem Thriller "Inferno" auf 0,98 Millionen (4,0 Prozent). Die Serie "9-1-1 Notruf L.A." bei Kabel eins sahen 0,61 Millionen (2,4 Prozent) und den Katastrophenfilm "Die Wolke" bei RTLzwei 0,41 Millionen (1,7 Prozent).