Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 9 Minuten

Trumps Leibarzt: Präsident kann Amtsgeschäfte weiterführen

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Leibarzt des US-Präsidenten erwartet, dass Donald Trump trotz seiner Corona-Infektion die Amtsgeschäfte "ohne Unterbrechung" weiterführen kann. Sean Conley erklärte in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) in einer Mitteilung, Trump und seiner Ehefrau Melania gehe es gut und die beiden würden während ihrer Genesung im Weißen Haus bleiben. "Seien Sie versichert, dass ich erwarte, dass der Präsident während der Genesung weiterhin ohne Unterbrechung seinen Pflichten nachkommen wird", erklärte Conley.

Er und das medizinische Team des Weißen Hauses würden wachsam sein. Conley machte deutlich, dass dem Präsidenten und der First Lady die Unterstützung einiger der "großartigsten" medizinischen Experten und Institutionen des Landes zur Verfügung stünden.

Trump hatte kurz zuvor auf Twitter bekannt gegeben, dass er und seine Frau positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Wenige Stunden vorher war bekannt geworden, dass sich Trumps enge Beraterin Hope Hicks angesteckt hatte. Trump ist 74 Jahre alt.