Deutsche Märkte geschlossen

"The Masked Singer": In Folge zwei rät Janin Ullmann mit

·Lesedauer: 1 Min.
Janin Ullmann, hier auf einem Event in Berlin, rät am kommenden Samstag bei "The Masked Singer" mit. (Bild: imago images/Eventpress)
Janin Ullmann, hier auf einem Event in Berlin, rät am kommenden Samstag bei "The Masked Singer" mit. (Bild: imago images/Eventpress)

Auch in der kommenden Folge am Samstag wird wieder ein Stargast das "The Masked Singer"-Rateteam um Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) unterstützen. Neben der Moderatorin und dem Sänger wird diesmal Janin Ullmann (39) rätseln, welche Promis in den bunten Kostümen stecken.

Ullmann "im 'Masked Singer'-Fieber"

Auf Instagram verkündete die 39-Jährige in einer Story, dass sie dabei sein wird. Sie sei "schon komplett im 'Masked Singer'-Fieber", erklärt Ullmann. "Ich bin großer Fan jetzt schon von Mülli Müller und von dem Axolotl und auch von der Heldin", erklärt sie. Zu den weiteren Masken gehören in der aktuellen Staffel auch die Raupe, der Phönix, der Teddy, das Stinktier, der Mops und der Hammerhai. Der Tiger tritt exklusiv online auf.

Ullmann bat zugleich ihre Fans darum, ihr mitzuteilen, welche Promis diese unter den Masken vermuten. Sie habe bereits eine "sehr, sehr starke Ahnung", wer die Heldin sein könnte. Das wolle sie aber dann erst am Samstag verraten.

Der erste Rategast war zuvor der Sänger Alvaro Soler (30). Als erster singender Promi wurde "Tagesschau"-Chefsprecher Jens Riewa (58) enttarnt, der im Chili-Kostüm steckte. "Ich fand mich wirklich extrem scharf als Chili", erklärte er nach seinem Aus im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news.

ProSieben zeigt die neuen Folgen von "The Masked Singer" immer samstags ab 20:15 Uhr live.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.