Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 35 Minuten
  • Nikkei 225

    39.022,48
    -185,55 (-0,47%)
     
  • Dow Jones 30

    38.949,02
    -23,39 (-0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    56.521,67
    +4.021,69 (+7,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.947,74
    -87,56 (-0,55%)
     
  • S&P 500

    5.069,76
    -8,42 (-0,17%)
     

The Coca-Cola Company und Pernod Ricard kündigen Pläne für den ersten Absolut Vodka & Sprite trinkfertigen Cocktail an

ATLANTA & PARIS, October 17, 2023--(BUSINESS WIRE)--The Coca-Cola Company und Pernod Ricard gaben heute eine globale Zusammenarbeit bekannt, um Absolut Vodka & Sprite im Jahr 2024 als trinkfertigen, vorgemixten Cocktail auf den Markt zu bringen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231016800372/de/

Absolut & Sprite wird aus Absolut, dem internationalen Premium-Wodka, und Sprite, dem weltweit beliebtesten Zitronen-Limetten-Softdrink, hergestellt. Der vorgemixte Cocktail wird in Versionen mit Sprite und Sprite Zero Sugar erhältlich sein. Die Markteinführung ist für ausgewählte europäische Länder Anfang 2024 geplant, darunter Großbritannien, die Niederlande, Spanien und Deutschland.

„Wir stellen die Verbraucher in den Mittelpunkt unseres Handelns, während wir unser Portfolio als umfassendes Getränkeunternehmen weiter ausbauen", sagte James Quincey, Chairman und CEO von The Coca-Cola Company. „Wir expandieren im Bereich der alkoholischen Fertiggetränke, einschließlich Produkten, die ausgewählte Marken aus unserem Kernportfolio verwenden. Wir sind begeistert von unserer neuen Partnerschaft mit Pernod Ricard und freuen uns auf die Einführung von Absolut & Sprite."

„Dieses vielversprechende und bahnbrechende Projekt bringt zwei führende Unternehmen zusammen, die sich dafür einsetzen, ihren Verbrauchern neue Erfahrungen rund um Premiumprodukte zu bieten", sagte Alexandre Ricard, CEO von Pernod Ricard, einem weltweit führenden Unternehmen der Spirituosen- und Weinindustrie.

Wodka ist eine der beliebtesten Basen für alkoholische Fertigprodukte, und Limonadengetränke gehören zu den beliebtesten Mixern in vorgemixten Cocktails.

„Sprite ist eine wunderbare Ergänzung für Absolut, und ich bin überzeugt, dass unser Zusammenschluss die gesamte Kategorie der trinkfertigen alkoholischen Getränke auf die nächste Stufe bringen wird", sagte Ricard.

Auf den Verpackungen von Absolut & Sprite werden zwei der bekanntesten Marken der Welt zu sehen sein. Absolut wurde im Jahr 1879 in Schweden gegründet. Seitdem hat sie sich zu einer weltbekannten Premium-Wodka-Marke entwickelt, die aus feinstem schwedischen Winterweizen hergestellt wird. Sprite wurde 1959 in Deutschland eingeführt und hat sich zu einer der größten Marken im weltweiten Portfolio von The Coca-Cola Company entwickelt.

Auf den Dosen werden eindeutige Verantwortungssymbole angebracht, die darauf hinweisen, dass das Getränk nur von Konsumenten im gesetzlichen Mindestalter genossen werden darf. Absolut & Sprite Fertiggetränke werden sich an verantwortungsvolle Marketingpraktiken halten.

Der weltweite Richtwert für den Alkoholgehalt (ABV) liegt bei 5 %, variiert jedoch je nach Markt.

Über The Coca-Cola Company

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) ist ein Getränkehersteller, dessen Produkte in mehr als 200 Ländern und Territorien verkauft werden. Das Ziel unseres Unternehmens ist es, die Welt zu erfrischen und einen Unterschied zu machen. Wir verkaufen weltweit mehrere milliardenschwere Marken in verschiedenen Getränkekategorien. Unser Portfolio an kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränkemarken umfasst Coca-Cola, Sprite und Fanta. Zu unseren Trink-, Sport-, Kaffee- und Teemarken gehören Dasani, smartwater, vitaminwater, Topo Chico, BODYARMOR, Powerade, Costa, Georgia, Gold Peak und Ayataka. Zu unseren Marken für Ernährung, Säfte, Milchprodukte und pflanzliche Getränke gehören Minute Maid, Simply, innocent, Del Valle, fairlife und AdeS. Wir verändern unser Portfolio ständig, von der Reduzierung des Zuckers in unseren Getränken bis hin zur Markteinführung innovativer neuer Produkte. Wir sind bestrebt, das Leben der Menschen, der Gemeinden und des Planeten positiv zu beeinflussen, indem wir Wasser wieder zuführen, Verpackungen recyceln, nachhaltige Beschaffungspraktiken anwenden und die Kohlenstoffemissionen in unserer gesamten Wertschöpfungskette reduzieren. Zusammen mit unseren Abfüllpartnern beschäftigen wir mehr als 700.000 Menschen und tragen so dazu bei, dass lokale Gemeinschaften auf der ganzen Welt wirtschaftliche Chancen erhalten. Erfahren Sie mehr unter www.coca-colacompany.com und folgen Sie uns auf Instagram, Facebook und LinkedIn.

Über Pernod Ricard

Pernod Ricard ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Spirituosen- und Weinindustrie, das traditionelle Handwerkskunst, modernste Markenentwicklung und globale Vertriebstechnologien miteinander verbindet. Unser prestigeträchtiges Portfolio an Premium- und Luxusmarken umfasst Absolut Vodka, Ricard Pastis, Ballantine's, Chivas Regal, Royal Salute und The Glenlivet Scotch Whiskys, Jameson Irish Whiskey, Martell Cognac, Havana Club Rum, Beefeater Gin, Malibu Likör und Mumm und Perrier-Jouët Champagner. Unsere Mission ist es, das langfristige Wachstum unserer Marken mit vollem Respekt für Mensch und Umwelt zu sichern und gleichzeitig unsere Mitarbeiter auf der ganzen Welt dazu zu befähigen, Botschafter unserer zielgerichteten, integrativen und verantwortungsvollen Kultur der authentischen Geselligkeit zu sein. Der konsolidierte Umsatz von Pernod Ricard belief sich im Geschäftsjahr 2320 auf 12.137 Millionen EUR. Pernod Ricard ist an der Euronext notiert (Ticker: RI; ISIN Code:FR0000120693) und ist in den Indizes CAC 40 und Eurostoxx 50 vertreten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231016800372/de/

Contacts

The Coca-Cola Company:
Investoren und Analysten: Robin Halpern, koinvestorrelations@coca-cola.com
Medien: Scott Leith, sleith@coca-cola.com

Pernod Ricard/Absolut:
Medien: Emmanuel Vouin, Emmanuel.vouin@pernod-ricard.com