Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,16 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,84 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,7878%)
     
  • BTC-EUR

    60.541,48
    -2.530,06 (-4,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,35 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,01 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,92 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,10 (-1,62%)
     

Der 'Tatort' gewinnt das Quoten-Rennen

BERLIN (dpa-AFX) -Ein neuer "Tatort"-Krimi aus Zürich hat am Sonntag die meisten Fernsehzuschauer angelockt. Im Schnitt 5,92 Millionen Menschen schalteten um 20.15 Uhr die Folge "Seilschaft" mit den Ermittlerinnen Isabelle Grandjean (Anna Pieri Zuercher) und Tessa Ott (Carol Schuler) ein. Das entsprach einem Marktanteil von 24,0 Prozent. Im ZDF lief das Melodrama "Ein Sommer auf Kreta" vor 4,40 Millionen Zuschauern (17,8).

RTL < LU0061462528> hatte eine weitere Folge der Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" mit Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk im Programm: 1,63 Millionen interessierten sich dafür (9,0 Prozent). Für den Fantasyfilm "Jumanji: The Next Level" entschieden sich auf Sat.1 1,58 Millionen (6,6 Prozent). Dahinter lag Vox mit der Kochduell-Show "Grill den Henssler", die 1,03 Millionen Menschen einschalteten (4,8 Prozent).

Auf RTLzwei lief der Film "Men in Black 2" vor 870 000 Zuschauern (3,5 Prozent), auf ProSieben DE000PSM7770 die Show "Die Unschlagbaren - Wer besiegt die Stars?" vor 520 000 (2,2 Prozent).