Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 2 Minute
  • DAX

    17.770,44
    -256,14 (-1,42%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.916,37
    -68,11 (-1,37%)
     
  • Dow Jones 30

    37.820,47
    +85,36 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.386,70
    +3,70 (+0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,0635
    +0,0009 (+0,0851%)
     
  • BTC-EUR

    58.994,05
    -2.574,54 (-4,18%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,16
    -0,25 (-0,29%)
     
  • MDAX

    25.989,37
    -457,77 (-1,73%)
     
  • TecDAX

    3.293,45
    -40,87 (-1,23%)
     
  • SDAX

    13.998,23
    -259,85 (-1,82%)
     
  • Nikkei 225

    38.471,20
    -761,60 (-1,94%)
     
  • FTSE 100

    7.806,33
    -159,20 (-2,00%)
     
  • CAC 40

    7.931,78
    -113,33 (-1,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.873,32
    -11,70 (-0,07%)
     

So viel Geld hättet ihr heute, wenn ihr vor rund 20 Jahren in den MSCI World investiert hättet

Wer langfristig investieren will und mit Risiko leben kann, könnte über einen ETF in den MSCI World invstieren, empfiehlt die Finanzexpertin Katharina Lüth von "Weltsparen". - Copyright: Getty Images
Wer langfristig investieren will und mit Risiko leben kann, könnte über einen ETF in den MSCI World invstieren, empfiehlt die Finanzexpertin Katharina Lüth von "Weltsparen". - Copyright: Getty Images

Ist der MSCI World Index eine gute Investition, um die Inflation zu schlagen? Seit dem Euro-Start haben Investoren mit dem MSCI World weit bessere Erträge eingefahren als mit klassischen Sparmethoden wie Tages- oder Festgeld. Das zeigt eine Analyse der Anlageplattform "Weltsparen", die Business Insider exklusiv vorliegt.

Konkret hat der MSCI World, der Auswertung zufolge, im Zeitraum von 2002 bis 2023 eine sechsmal höhere Rendite erzielt als die 50-prozentige Preissteigerung seit der Euro-Einführung.

Ein Beispiel: Eine Anlage von 5000 Euro hat sich in den 21 Jahren zu 21.600 Euro vervielfacht. Im gleichen Zeitraum sind die Ausgaben eines Haushalts beispielsweise von 5000 auf nur 7600 Euro angestiegen.

Laut "Weltsparen" basiert die Berechnung auf den jährlichen Inflationszahlen des Statistischen Bundesamtes. Die Performance des MSCI World habe die Plattform mithilfe des MSCI World Total Gross Return in Euro berechnet.

Finanzexpertin Katharina Lüth von "Weltsparen" rät Verbrauchern, die Möglichkeiten am Kapitalmarkt zu nutzen. Im Vergleich zu traditionelleren Formen der Geldanlage bewertet sie den Kapitalmarkt als besonders aussichtsreich. „Historisch gesehen bietet der MSCI World dafür eine deutlich bessere Rendite als ein Tages- oder Festgeld. Letztlich handelt es sich aber um verschiedene Anlageklassen, die einen unterschiedlichen Zweck erfüllen“, sagt Lüth. „Wer langfristig investieren will und mit Risiko leben kann, trifft mit der Investition in den MSCI World über einen ETF eine gute Entscheidung. Ist Planungssicherheit gefragt und der Anlagezeitraum kürzer, ist ein Tages- oder Festgeld die richtige Wahl.“