Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.233,71
    +135,03 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,23
    -62,30 (-0,16%)
     
  • Bitcoin EUR

    50.197,73
    +2.518,06 (+5,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.976,25
    -20,57 (-0,13%)
     
  • S&P 500

    5.069,53
    -19,27 (-0,38%)
     

Die SHEIN X Challenge geht global

SHEINs Modedesign-Wettbewerb, die SHEIN X Challenge, nimmt Einreichungen von Teilnehmer:innen aus der ganzen Welt entgegen, darunter erstmals auch aus Japan und Brasilien, die seit kurzem Teil des Designer Inkubator-Programms sind.

SINGAPUR, 15. Januar 2024 /PRNewswire/ -- SHEIN, der globale Online-Händler für Mode und Lifestyle, hat seine erfolgreiche SHEIN X Challenge ausgeweitet. 2023 stand der Wettbewerb nur Einreichungen aus EU-Mitgliedstaaten und dem Vereinigten Königreich offen. Als Reaktion auf die überwältigende Nachfrage, wird die SHEIN X Challenge 2024 nun auch Einsendungen von Teilnehmer:innen aus aller Welt entgegennehmen.

SHEIN X Fashionshow 2023 ©SHEIN I Yannis Vlamos (PRNewsfoto/SHEIN Germany)
SHEIN X Fashionshow 2023 ©SHEIN I Yannis Vlamos (PRNewsfoto/SHEIN Germany)

Die SHEIN X Challenge ist eine Initiative im Rahmen des SHEIN X Designer Inkubator-Programms, das 2024 sein dreijähriges Jubiläum feiert. Von ursprünglich sieben Designer:innen, zu Beginn des Programms im Januar 2021, ist das SHEIN X Designer Inkubator-Programm inzwischen auf mehr als 4.600 Designer:innen und Künstler:innen aus der ganzen Welt angewachsen und hat mehr als 41.000 Originalkreationen hervorgebracht.

In diesem Jahr sollen die aufstrebenden Designer:innen, die partizipieren möchten, drei vollständige Damen-Looks für Frühjahr/Sommer 2024 auf der Website der SHEIN X Challenge 2024 einreichen. Das Thema der aktuellen Design-Challenge lautet „Radiance". Einsendeschluss ist der 15. Februar 2024 um 23:59:59 Uhr CET.

Alle Einsendungen, die die Teilnahmekriterien erfüllen, werden auf der SHEIN X Challenge-Website veröffentlicht, von wo aus die Öffentlichkeit für ihre Lieblingskollektionen voten kann. Die 20 Einsendungen mit den meisten Stimmen kommen in die zweite Runde, in welcher die SHEIN X Jury die 10 Finalist:innen für 2024 ermittelt.

Die Juror:innen der SHEIN X Challenge 2024 wurden aufgrund ihres großen Erfahrungsschatzes in verschiedenen Bereichen der Modebranche ausgewählt und bestehen aus Branchengrößen wie Adrien Roberts (International Fashion Education Consultant, Italien), Julien Fournié (Gründer von Julien Fournié Haute Couture, Paris), Jill Wanless (Redakteurin, Vereinigtes Königreich) und Colin Horgan (unabhängiger Designer, Irland).

„Wettbewerbe wie die SHEIN X Challenge sind von entscheidender Bedeutung, denn es gibt eine Fülle an Talenten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Die Bereitstellung von Plattformen ermöglicht es aufstrebenden Designer:innen, der Kreativität Ausdruck zu verleihen und ihre Designs zu präsentieren", sagt Jill Wanless, SHEIN X Challenge-Jurorin 2023 und 2024.

Einsendungen, die in die engere Auswahl kommen, werden auf der Grundlage der Fähigkeit des Teilnehmers beurteilt, ein starkes, originelles Konzept in Design umzusetzen und dabei Kundenanforderungen, saisonale Trends und kommerzielle Realisierbarkeit in Einklang zu bringen.

Einsendungen, die in die engere Wahl kommen, werden danach beurteilt, wie gut der/die Teilnehmer:in ein starkes, originelles Konzept in Designs übersetzen kann und dabei Kundenanforderungen, saisonale Trends und kommerzielle Realisierbarkeit in Einklang bringt.

Im Rahmen ihrer SHEIN X Reise haben alle zehn Finalist:innen die Möglichkeit, an einer Masterclass der Juroren sowie an Workshops zum Thema nachhaltige Mode teilzunehmen, bevor sie ihre Einsendungen der Jury in der Endrunde der SHEIN X Challenge 2024 präsentieren. Die Gewinner:innen werden im März 2024 bekannt gegeben. Der Beitrag mit den meisten Online-Stimmen erhält 10.000 Euro. Die Jury wählt außerdem drei Einreichungen für Sonderpreise aus, die jeweils mit 5.000 Euro prämiert werden. Weitere sechs Finalist:innen gehen mit jeweils 3.000 Euro nach Hause. Die SHEIN X Challenge 2024 wird in einer fulminanten Fashion Show gipfeln, die für ein weltweites Publikum gestreamt wird.

Im September 2023 gab SHEIN bekannt, dass weitere 50 Millionen US-Dollar für das SHEIN X Designer Inkubator-Programm bereitgestellt werden, um bis zu 5.000 aufstrebenden Designer:innen über einen Zeitraum von fünf Jahren hinweg die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen erfolgreichen Marken aufzubauen. Durch diese zusätzliche Finanzierung erhöht sich die Gesamtinvestition des Unternehmens in das SHEIN X Designer Inkubator-Programm bis 2028 auf 105 Millionen US-Dollar.

Klicken Sie hier, um mehr über das SHEIN X Designer Inkubator-Programm zu erfahren.

Über SHEIN

SHEIN ist ein globaler Online-Händler für Mode und Lifestyle, der Kleidung und Produkte der Marke SHEIN aus einem globalen Netzwerk von Produzenten und Verkäufern zu erschwinglichen Preisen anbietet. SHEIN hat seinen Hauptsitz in Singapur und engagiert sich, die Schönheit der Mode für alle zugänglich zu machen. Shein fördert die Zukunftsfähigkeit der Modeindustrie durch seine branchenweit führenden und nachfrage-optimierten Produktionsmethoden.
Mehr zu SHEIN unter: www.sheingroup.com.

Marion Bouchut
marion.bouchut@sheingroup.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2317977/SHEINX_Challenge2024.jpg

Cision
Cision

View original content to download multimedia:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/die-shein-x-challenge-geht-global-302034162.html