Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 3 Minuten

Reservistenverband begrüßt Pistorius als neuen Verteidigungsminister

BERLIN (dpa-AFX) -Der Reservistenverband der Bundeswehr begrüßt die Entscheidung, Boris Pistorius (SPD) zum neuen Verteidigungsminister zu berufen. "Er ist durchsetzungsfähig und hat sich bisher schon intensiv mit den Sicherheitsfragen unseres Landes beschäftigt", sagte der Verbandspräsident Patrick Sensburg der Rheinischen Post.

Der Verband freue sich, dass nun ein Reservist an der Spitze des Ministerium stünde, der schon lange gute und intensive Kontakte zur Reserve in Niedersachsen habe. "Boris Pistorius ist ein erfahrener Innenminister und kennt Menschenführung", betonte Sensburg. "Ich bin mir sicher, dass er sich schnell in die verteidigungspolitischen Details einarbeiten wird."