Werbung
Deutsche Märkte schließen in 12 Minuten
  • DAX

    17.715,43
    -19,64 (-0,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.908,63
    +13,77 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    38.967,52
    -119,86 (-0,31%)
     
  • Gold

    2.117,60
    +21,90 (+1,05%)
     
  • EUR/USD

    1,0867
    +0,0028 (+0,26%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.425,00
    +4.083,48 (+7,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    79,49
    -0,48 (-0,60%)
     
  • MDAX

    25.992,18
    -128,46 (-0,49%)
     
  • TecDAX

    3.440,97
    +11,73 (+0,34%)
     
  • SDAX

    13.773,40
    -83,64 (-0,60%)
     
  • Nikkei 225

    40.109,23
    +198,41 (+0,50%)
     
  • FTSE 100

    7.638,03
    -44,47 (-0,58%)
     
  • CAC 40

    7.947,25
    +13,08 (+0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.249,00
    -25,94 (-0,16%)
     

PVA-Tepla-Gründer steigt komplett aus - Aktienkurs fällt deutlich

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der Gründer und Hauptanteilseigner des Technologieunternehmens PVA Tepla DE0007461006 hat sich von seinem verbliebenen Aktienpaket getrennt. Die PA Beteiligungsgesellschaft platzierte laut einer Mitteilung vom Freitag 2,96 Millionen Aktien und damit 13,6 Prozent aller ausstehenden Papiere zu je 22,00 Euro bei institutionellen Investoren.

Die Beteiligungsgesellschaft, die von Peter Abel und seiner Familie kontrolliert wird, hatte den Schritt am Donnerstag nach Schluss des Xetra-Hauptgeschäfts angekündigt. Durch den Verkauf würden der Streubesitz und die Liquidität der Papiere steigen, hieß es zur Begründung.

Die Aktien fielen am Freitagmorgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zu Xetra-Schluss um mehr als zwölf Prozent auf 22,52 Euro.