Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.737,36
    -100,04 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.918,09
    -18,48 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    37.986,40
    +211,02 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.406,70
    +8,70 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0661
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.100,69
    +989,53 (+1,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.396,36
    +83,74 (+6,38%)
     
  • Öl (Brent)

    83,24
    +0,51 (+0,62%)
     
  • MDAX

    25.989,86
    -199,58 (-0,76%)
     
  • TecDAX

    3.187,20
    -23,64 (-0,74%)
     
  • SDAX

    13.932,74
    -99,63 (-0,71%)
     
  • Nikkei 225

    37.068,35
    -1.011,35 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    7.895,85
    +18,80 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.022,41
    -0,85 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.282,01
    -319,49 (-2,05%)
     

Priscilla Presley will Testament ihrer Tochter Lisa Marie anfechten

Stimmt etwas nicht mit dem Testament der kürzlich verstorbenen Lisa Marie Presley? Davon scheint zumindest ihre Mutter Priscilla Presley überzeugt zu sein.

Priscilla Presley (l.) und ihre Tochter Lisa Marie Presley. (Bild: imago images/ZUMA Wire)
Priscilla Presley (l.) und ihre Tochter Lisa Marie Presley. (Bild: imago images/ZUMA Wire)

Priscilla Presley (77) will offenbar das Testament ihrer verstorbenen Tochter Lisa Marie Presley (1968-2023) anfechten. Am Donnerstag soll die Ex-Frau von Elvis Presley (1935-1977) Dokumente beim Los Angeles Superior Court eingereicht haben, in denen sie eine "angebliche Änderung" des Testaments anzweifelt.

Falsche Unterschrift?

Laut den Dokumenten, die unter anderem "Page Six" vorliegen sollen, hat Priscilla Presley die "Echtheit und Gültigkeit" des Testaments infrage gestellt. In ihrem Antrag fechtet sie offenbar eine Änderung aus dem Jahr 2016 an. Durch diese wurden der Ex-Manager der Verstorbenen, Barry Siegel, und Priscilla Presley offenbar aus dem Treuhandvermögen entfernt und durch Lisa Marie Presleys ältesten Kinder Riley Keough (33) und Benjamin Keough als Verwalter ersetzt. Da sich Benjamin 2020 mit 27 Jahren das Leben nahm, wäre Riley die alleinige Verwalterin.

WERBUNG

Wie aus dem Bericht hervorgeht, soll Priscilla Presley behaupten, dass sie zusammen mit Lisa Maries ehemaligen Manager bereits 1993 zum ersten Mal als Co-Treuhänder benannt wurde. Ihre Tochter habe demnach "einen widerruflichen Treuhandvertrag zu Lebzeiten" ausgefüllt, den sie 2010 nochmal neu formulierte. Danach habe es offenbar eine Änderung gegeben, die auf 2016 datiert ist.

Priscilla Presley soll in den Unterlagen behaupten, dass die Unterschrift ihrer Tochter auf dem Dokument von 2016 "nicht mit ihrer üblichen und gewohnten Unterschrift übereinstimmt", offenbar sei sogar der Name falsch geschrieben. Zudem seien die Dokumente nicht notariell beglaubigt und die 77-Jährige sei nie über die Änderung informiert worden.

Ein zu früher Tod

Lisa Marie Presley war das einzige Kind von Priscilla Presley und der Rock-'n'-Roll-Ikone Elvis Presley, die bis zur Scheidung 1973 sechs Jahre lang verheiratet waren. Lisa Marie Presley war am 12. Januar im Alter von 54 Jahren an einem Herzstillstand gestorben. Am 23. Januar wurde sie auf dem legendären Familiensitz Graceland in Memphis, Tennessee, beigesetzt. Neben Riley und Benjamin Keough bekam Lisa Marie Presley noch die Zwillinge Finley und Harper Lockwood (14).

Im Video: Trauerfeier für Elvis-Tochter: Hunderte gedenken Lisa Marie Presley