Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.735,07
    +56,88 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.894,86
    +17,09 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,99 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.091,60
    +36,90 (+1,80%)
     
  • EUR/USD

    1,0839
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.181,80
    -559,88 (-0,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    79,81
    +1,55 (+1,98%)
     
  • MDAX

    26.120,64
    +295,99 (+1,15%)
     
  • TecDAX

    3.429,24
    +40,91 (+1,21%)
     
  • SDAX

    13.857,04
    +84,65 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    39.910,82
    +744,63 (+1,90%)
     
  • FTSE 100

    7.682,50
    +52,48 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    7.934,17
    +6,74 (+0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,02 (+1,14%)
     

Das Potenzial von Rotem Ginseng als natürliches Mittel zur Linderung von Entzugserscheinungen und Abhängigkeit bei Drogensucht wissenschaftlich erwiesen

SEOUL, Südkorea, 30. November 2023 /PRNewswire/ -- In einer bemerkenswerten Enthüllung auf der Konferenz der Korean Society of Ginseng, die im vergangenen Oktober in Seoul stattfand, hat der Rote Ginseng die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, weil er die durch Drogensucht verursachte Abhängigkeit signifikant verbessert. Prof. Oh Sei-kwan vom Ewha Womans University College of Medicine fand heraus, dass der Verzehr von Rotem Ginseng sowohl die physische als auch die psychische Abhängigkeit durch Drogensucht verringert und die Entzugserscheinungen erheblich verbessert. Angesichts des weltweit zunehmenden Problems der Drogenabhängigkeit ist dieses Forschungsergebnis mit noch mehr Spannung zu erwarten.

Red Ginseng’s Potential as a Natural Treatment for Improving Withdrawal Symptoms and Dependency due to Drug Addiction Proven Scientifically
Red Ginseng’s Potential as a Natural Treatment for Improving Withdrawal Symptoms and Dependency due to Drug Addiction Proven Scientifically

Laut dem „World Drug Report 2023" stieg die Zahl der Drogenkonsumenten weltweit um 23,3 % im Vergleich zu vor zehn Jahren und erreichte im Jahr 2021 296 Millionen. Obwohl Fentanyl ein medizinisches Analgetikum ist, hat die gemeinhin als „Zombie-Droge" bezeichnete Substanz inzwischen auch unter Jugendlichen Einzug gehalten, was eine besorgniserregende Entwicklung darstellt. Da es kein klares Heilmittel gegen die eskalierenden Schäden der Drogenabhängigkeit gibt, ist die Studie über die Wirkung von Rotem Ginseng bei der Verbesserung der Drogenabhängigkeit bemerkenswert.

Prof. Ohs Forschungsteam bestätigte in Experimenten an Mäusen, dass die Versuchsgruppe, die Roten Ginseng konsumierte, im Vergleich zur Kontrollgruppe während der Morphinverabreichung eine 50 %ige Verringerung des Sprungverhaltens zeigte, das auf körperliche Abhängigkeit hindeutet. Beim konditionierten Platzpräferenztest zur Bewertung der psychischen Abhängigkeit schnitt die Gruppe mit Rotem Ginseng etwa dreimal niedriger ab als die Kontrollgruppe, was die durch die Drogenabhängigkeit verursachte psychische Abhängigkeit deutlich verringert.

Darüber hinaus ergab die Studie einen Zusammenhang zwischen Rotem Ginseng und der Entgiftung der Leber. Das Glutathion in der Leber, das an der Entgiftung beteiligt ist, erholte sich in der Gruppe mit Rotem Ginseng, die aufgrund der Morphinabhängigkeit abgenommen hatte, was auf eine Wirksamkeit von etwa 90 % im Vergleich zur Kontrollgruppe hinweist.

Die Wirkung von Rotem Ginseng auf die Verbesserung der Leberfunktion wurde eingehend untersucht. Im Oktober wurden auf der akademischen Konferenz der Korean Society of Food Science and Nutrition in Busan bedeutende Forschungsergebnisse zur Verbesserung der nichtalkoholischen Fettlebererkrankung durch Roten Ginseng vorgestellt. Humanstudien mit 94 Patienten bestätigten, dass der Verzehr von Rotem Ginseng die Darmmikrobiota regulierte, indem er die nützlichen Bakterien vermehrte und die schädlichen Bakterien reduzierte und so die geschädigte Leber verbesserte.

Diese Studie belegt wissenschaftlich den Nutzen von Rotem Ginseng bei der Behandlung von Drogenabhängigkeit und bestätigt sein Potenzial als natürliches Mittel zur Behandlung von Substanzabhängigkeit, was einen wichtigen Meilenstein darstellt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2285307/Red_Ginseng_s_Potential_a_Natural_Treatment_Improving_Withdrawal_Symptoms_Dependency.jpg

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/das-potenzial-von-rotem-ginseng-als-naturliches-mittel-zur-linderung-von-entzugserscheinungen-und-abhangigkeit-bei-drogensucht-wissenschaftlich-erwiesen-302000413.html