Deutsche Märkte geschlossen

POLITIK: Serbiens Präsident Vucic mit Herzproblemen im Krankenhaus

BELGRAD (dpa-AFX) - Der serbische Präsident Aleksandar Vucic ist wegen Herzproblemen im Krankenhaus behandelt worden. "Bei der Aufnahme ins Militärmedizinische Klinikum am Freitag ist seine Situation als lebensbedrohlich eingeschätzt worden", erklärte Gesundheitsminister Zlatibor Loncar am Sonntag serbischen Medien zufolge. Die Ärzte hätten sein Leben gerettet.

Vucic habe auf die Behandlung gut angesprochen, sagte Loncar weiter. Die Ärzte hätten dem Präsidenten aber empfohlen, seine Aktivitäten einzuschränken. Vucic selbst hatte am Samstagnachmittag über Twitter bekanntgegeben, dass er seinen Amtsgeschäften von Montag an wieder in vollem Umfang nachgehen werde.

Loncar zufolge leidet der Präsident an chronischen, aber dennoch geringfügigen Herzbeschwerden. Diese hätten sich am Freitag verschlimmert, weshalb Vucic das Klinikum aufsuchte.