Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 33 Minuten
  • DAX

    18.467,52
    -50,51 (-0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.907,71
    -40,12 (-0,81%)
     
  • Dow Jones 30

    40.954,48
    +742,76 (+1,85%)
     
  • Gold

    2.473,10
    +5,30 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0934
    +0,0031 (+0,28%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.581,46
    +1.472,47 (+2,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.356,21
    +13,89 (+1,04%)
     
  • Öl (Brent)

    81,16
    +0,40 (+0,50%)
     
  • MDAX

    25.540,98
    -35,76 (-0,14%)
     
  • TecDAX

    3.362,04
    -13,27 (-0,39%)
     
  • SDAX

    14.537,17
    -87,21 (-0,60%)
     
  • Nikkei 225

    41.097,69
    -177,39 (-0,43%)
     
  • FTSE 100

    8.167,27
    +2,37 (+0,03%)
     
  • CAC 40

    7.567,81
    -12,22 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.509,34
    +36,77 (+0,20%)
     

OQ Technology und o2 Telefónica bündeln ihre Kräfte für globale 5G IoT-Konnektivität

  • Erweiterte Reichweite: Die NB-IoT-Dienste von OQ Technology erweitern die globale Reichweite von o2 Telefónica auf über 130 Länder

  • Steigerung der Konnektivität: Ziel ist es, bis 2030 eine siebenstellige (7) Anzahl an SIMs an das OQ-Netz anzuschließen und damit das Potenzial für eine massive Verbreitung zu demonstrieren.

  • Modernste Infrastruktur: O2 Telefónica nutzt die 3GPP LEO-Konstellation von OQ und ermöglicht 5G IoT-Konnektivität für NB-IoT-konforme Geräte

LUXEMBURG, 15. November 2023 /PRNewswire/ -- OQ Technology, der erste und am schnellsten wachsende 5G-IoT-Satellitenbetreiber, gibt mit Stolz die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit o2 Telefónica bekannt, die eine neue Ära der globalen IoT-Satelliten-Konnektivität einläutet.

OQ Technology Team and O2 Telefonica at OQ’s Headquarters in Luxemburg
OQ Technology Team and O2 Telefonica at OQ’s Headquarters in Luxemburg

 

WERBUNG

Ab dem zweiten Quartal 2024 wird o2 Telefónica globales 5G-Roaming einführen und damit den Einsatz von Narrowband-IoT-Lösungen (NB-IoT) weltweit ermöglichen. Diese Zusammenarbeit ermöglicht Unternehmen zuverlässige IoT-Dienste, auch in bisher unzugänglichen Gebieten.

Das Satellitennetzwerk von OQ Technology lässt sich nahtlos in die Telefónica IPX Cloud und Kite, die preisgekrönte IoT-Konnektivitätsmanagementplattform von o2 Telefónica integrieren und bietet Geschäftskunden eine weltweite Überwachung und Kontrolle der SIM-Karten in Echtzeit.

In Zusammenarbeit mit OQ Technology bietet o2 Telefónica einen hybriden mobilen Satelliten-Konnektivitätsdienst an, der eine globale IoT-Netzwerkabdeckung bietet. Die Übermittlung der Servicedaten an die Kunden ist sicher und erfordert lediglich einen Service-Level-Vertrag mit o2 Telefónica.

Führungsperspektiven:

Omar Qaise, Gründer und CEO von OQ Technology, drückt seine Freude über die Partnerschaft mit Telefónica aus, die einen historischen Meilenstein darstellt und es o2 Telefónica-Nutzern ermöglicht, weltweit auf 5G IoT-Roaming-Dienste zuzugreifen.,

Nikolaos Kalivianakis, Director of Business Solutions bei o2 Telefónica, hebt das Potenzial der Zusammenarbeit zur Steigerung von Effizienz und Produktivität durch die globale Abdeckung von OQ Technology und die innovative satellitenbasierte IoT-Konnektivität hervor.

Neue Geschäftsmöglichkeiten:

Satellitenverbindungen ermöglichen IoT-Anwendungen in Gebieten, in denen terrestrische Netze an ihre Grenzen stoßen. Dazu gehört die Anbindung stationärer IoT-Geräte wie Sensoren in der Landwirtschaft in abgelegenen Gebieten und die Ermöglichung von IoT-Anwendungen in den Weltmeeren.

Neuer Service – IoT Data Ready:

Anfang 2024 führt die Kite-Plattform von Telefónica „IoT Data Ready" (IoT-Daten bereit) ein, was die Verarbeitung von NB-IoT-Daten vereinfacht und als Brücke zu herkömmlichen IT-Systemen fungiert.

Mehr Informationen zu OQ Technology: www.oqtec.com

OQ Technology ist der weltweit erste und am schnellsten wachsende 5G NTN-IoT-LEO-Satellitenbetreiber. Das Unternehmen hat NB-IoT-Konnektivität über LEO-Satelliten bereitgestellt und ist dabei, eine globale Konstellation für Mobilfunkbetreiber und Kunden in Bereichen wie Energie, Bergbau, Logistik, Schifffahrt und Landwirtschaft aufzubauen. Die patentierte Technologie des Unternehmens nutzt den Einsatz standardisierter 3GPP-Technologie, die Milliarden von Nutzern weltweit verbindet und sowohl terrestrische als auch Satellitennetzwerke nutzt.

Mehr Informationen zu o2 Telefónica Business-Lösungen: https://iot.telefonica.de/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/oqtec/ – Twitter: https://twitter.com/oqtec

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2275190/OQ_Technology.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/oq-technology-und-o2-telefonica-bundeln-ihre-krafte-fur-globale-5g-iot-konnektivitat-301989083.html