Deutsche Märkte geschlossen

Obst und Gemüse richtig lagern - mit dieser hübschen Etagere geht's ganz einfach

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Mit dieser Obst- und Snacketagere kann man Obst und Gemüse ganz einfach in drei verschiedenen Ebenen lagern. (Bild: Amazon)
Mit dieser Obst- und Snacketagere kann man Obst und Gemüse ganz einfach in drei verschiedenen Ebenen lagern. (Bild: Amazon)

Früchte und Gemüse sind gesund und gerade im Winter wichtig für die Immunabwehr. Aber nur, wenn man sie richtig lagert, bleiben sie frisch und aromatisch. Mit dieser Obstschale kann man Früchte und Gemüse schonend und dekorativ zugleich aufbewahren.

Viele haben sie auf ihrem Esstisch stehen: Eine hübsche Schale prall gefüllt mit Obst. Doch was kurz nach dem Befüllen noch sagenhaft appetitlich aussieht, wird schon bald eine schrumpelige Angelegenheit: Denn Druckstellen, Schimmel oder braune Stellen verbreiten sich schnell.

Um Obst und Gemüse länger haltbar zu machen, muss es richtig gelagert werden. Nur so bleiben Äpfel und Orangen, Gurken und Bananen länger frisch und müssen nicht weggeschmissen werden.

Dekorative Obstschüssel für verschiedene Anlässe

Mit dieser Obst- und Snacketagere kann man Obst und Gemüse ganz einfach auf drei verschiedenen Ebenen lagern. Äpfel unten, Bananen mittig, Trauben oben - so oder ähnlich kann man sein Obstangebot arrangieren, um länger etwas davon zu haben. Druckstellen adé: Da das Obst in den relativ flachen Schalen jeweils eher nebeneinander als “gestapelt” gelagert wird, kannst du länger auf deinen Vitaminvorrat zurückgreifen:

Diese Lebensmittel lagerst du garantiert falsch!

Toller Nebeneffekt: Dieser individuelle Obstteller wertet jede Küche optisch auf. Der 3-lagige Obstkorb besteht aus Bambus sowie Keramikplatten. Die Regale aus Bambus sind praktisch und langlebig, sicher und ungiftig, und die Keramikplatten können einfach gewaschen werden und sind deshalb besonders hygienisch. Die Maße betragen 33 * 14,5 cm, 28 cm, 23 cm, 20 cm.

Welche Obstsorten sollte man nicht nebeneinander lagern?

Das Problem: Viele verschiedenen Obstsorten, die in dieselbe Schale gelegt werden, lassen sich gegenseitig schneller reifen. So treiben beispielsweise Äpfel die Reifung von anderen Sorten voran. Äpfel gehören nämlich zu den sogenannten klimakterischen Arten, die auch nach der Ernte noch weiterreifen. Äpfel sollten daher immer separat und weiter entfernt von anderen Obstsorten gelagert werden. Darunter fallen beispielsweise auch Bananen, Pfirsiche, Feigen, Avocados, Mangos oder Tomaten: Auch sie geben das Reifegas Ethylen ab - andere Fruchtsorten in unmittelbarer Nähe reifen und verderben dadurch schneller. Besonders Zitrusfrüchte, wie Orangen, werden unter Einfluss des Gases faulig.

Laut Wissenschaftlern: Die gesündesten Lebensmittel der Welt

Beerenfrüchte vertragen sich untereinander gut, doch sie sind auch extrem druckempfindlich. Deswegen heißt es: Nähe ja, Berührung nein. Orangen erhalten bei Zimmertemperatur ihr volles Aroma, sind aber nur wenige Tage lang haltbar. Dann werden sie weich und neigen zur Schimmelbildung. Wenn die Früchte nah beieinander liegen, greift dieser schnell auf alle Orangen über – vor allem, wenn sie aufgrund der Enge bereits Druckstellen haben.

Fazit: Es ist keine gute Idee, zu viele Obstsorten in ein und dieselbe Schüssel zu füllen. Am besten vernaschst du die Früchte recht bald nach dem Pflücken oder Einkaufen. Wenn das nicht geht, ist die Lagerung auf verschiedenen Ebenen eine sinnvolle Möglichkeit, um den Reifungsprozess bestimmer Obstsorten zu verlangsamen.

Video: Wieviel Obst und Gemüse am Tag sollte man essen?