Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 12 Minuten
  • Nikkei 225

    38.796,42
    -58,95 (-0,15%)
     
  • Dow Jones 30

    38.852,86
    -216,74 (-0,55%)
     
  • BTC-EUR

    63.229,36
    -53,02 (-0,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.452,46
    -44,00 (-2,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.019,88
    +99,08 (+0,59%)
     
  • S&P 500

    5.306,04
    +1,32 (+0,02%)
     

Nothing bringt Ear und Ear (a) zusammen mit neuen ChatGPT-Einbindungen auf den Markt

Die bislang besten Audioprodukte von Nothing bieten spannende Upgrades

LONDON, 19. April 2024 /PRNewswire/ -- Nothing gab heute live aus Tokio, Japan, während seines Community Updates zum 1. Quartal bekannt, dass es mit zwei neuen schnurlosen Kopfhörern, Nothing Ear und Nothing Ear (a), eine neue Basis für seine Audio-Produktreihe schaffen wird. Gleichzeitig kündigte Nothing an, dass es das allgemeine Benutzererlebnis mit den branchenweit ersten ChatGPT-Einbindungen in seinen Audio- und Smartphone-Produkten verbessern wird.

Nothing Introduces Ear and Ear (a) along with new ChatGPT Integrations
Nothing Introduces Ear and Ear (a) along with new ChatGPT Integrations

Als Höhepunkt der konsequenten Verfeinerung von Design und Technik in den letzten drei Jahren bieten die neuesten Audioprodukte von Nothing ein erstklassiges Benutzererlebnis für Audiophile und Alltagshörer gleichermaßen. Das Unternehmen hat die Produktzahlen seiner Audioprodukte verringert, um das Produkt und das Benutzererlebnis in den Mittelpunkt zu stellen. Nothing Ear wurde für Audiophile entwickelt, die beste Klangqualität suchen, während Nothing Ear (a) für diejenigen gedacht ist, die den ultimativen täglichen Audio-Begleiter suchen.

WERBUNG

Durch die Einbindung von ChatGPT in die Nothing-Kopfhörer, darunter die neuen Nothing Ear und Ear (a), und in das Nothing BS haben wir unsere ersten Schritte in Richtung Veränderung unternommen, und es wird noch weitere Neuerungen geben", erklärte Carl Pei, Geschäftsführer und Mitbegründer von Nothing. „Wie immer freuen wir uns auf das Feedback aus unserer Community."

Nothing Ear - Klang, weiterentwickelt 

Als Verbesserung des Ear (2) bewahrt und entwickelt Ear das kultige, transparente Ohrhörerdesign von Nothing weiter und bietet mit einem satteren Klang ohne Kompromisse bei der Leistung das beste Klangerlebnis aller Zeiten.

Klang

Nothing Ear wurde speziell für audiophile Hörer entwickelt und verfügt über das bisher fortschrittlichste Treibersystem von Nothing mit einem speziell angefertigten 11-mm-Dynamiktreiber. Dessen hochwertige Materialien wurden sorgfältig ausgewählt, um einen möglichst authentischen und klaren Klang zu liefern. Dazu gehört eine Keramikmembran, die für einen satten Klang und knackige Höhen sorgt. Im Vergleich zu Ear (2) hat Nothing das Zweikammerdesign um zwei zusätzliche Öffnungen erweitert, um den Luftstrom zu verbessern und so einen klareren Klang zu erzielen.

Ear unterstützt den LHDC 5.0- und LDAC-Codec für hochauflösendes Streaming über Bluetooth, was einen kraftvollen und reinen Ton ergibt. Ear erreicht mit dem LHDC 5.0 (Low Latency High-Definition Audio Codec) bis zu 1 Mbps 24 bit/192 kHz und mit dem LDAC bis zu 990 kbps und Frequenzen bis zu 24 bit/96 kHz.

Der erweiterte Equalizer von Nothing bietet mehr Anpassungsmöglichkeiten über eine einfache grafische Oberfläche in der X-App von Nothing. Benutzer können ihr Hörerlebnis mit Q-Faktor und Frequenzsteuerung verbessern sowie separate Profile für verschiedene Genres erstellen. Wenn ein Benutzer ein persönliches Klangprofil in der X-App von Nothing erstellt, werden die aufgezeichneten Daten in Echtzeit verwendet, um die Equalizer-Pegel auf der Grundlage der Hörtestergebnisse anzupassen.

ANC

Ear verfügt über die effektivste und intelligenteste Geräuschunterdrückung von Nothing. Der neue Smart ANC-Algorithmus prüft, ob Geräusche zwischen den Ohrhörern und dem Gehörgang durchdringen, und fügt entsprechend mehr Geräuschunterdrückung hinzu.  Die adaptive Geräuschunterdrückung (Adaptive ANC) des Ear berücksichtigt auch störende Hintergrundgeräusche und wählt automatisch eine der drei Stufen (hoch, mittel oder niedrig) aus. Ear bietet mit 45 dB eine fast doppelt so hohe Geräuschunterdrückung wie Ear (2). Mit einer Bandbreite von bis zu 5000 Hz kann Ear auch schwierigere Geräusche effektiv erkennen und reduzieren.

Leistung

Der kompakte, maßgeschneiderte Treiber des Ear ermöglicht einen größeren Akku, wodurch sich eine 25 % längere Akkuaufzeit als beim Ear (2) ergibt − bis zu 40,5 Stunden nach einer vollständigen Aufladung mit dem Ladecase oder 8,5 Stunden Non-Stop-Wiedergabe. Zum schnellen Aufladen unterstützt Ear das kabellose Laden mit 2,5 W. Eine zehnminütige Schnellladung ermöglicht eine zehnstündige Hördauer mit dem Case.

Der Ear verfügt über die bisher fortschrittlichste Clear Voice Technology von Nothing mit einem neuen Mikrofon-Design, das beim Sprechen weniger Hemmnisse verursacht. Ein neuer, zusätzlicher Luftkanal wurde am Stiel angebracht, sodass der Wind einen freieren Weg hat, was Störungen im Vergleich zu Ear (2) um 60 % reduziert.

Mit Dual Connection können Benutzer nahtlos und in Echtzeit zwischen zwei Geräten wechseln. Mit dem Low-Lag-Modus kann der Ear die Audioverzögerung im Vergleich zur normalen Verwendung, je nach Verbindung mit dem anderen Endgerät, für nahtloses Spielen reduzieren. Anhand der Drucktasten können Benutzer Titel überspringen, zwischen den Geräuschunterdrückungsmodi wechseln und die Lautstärke anpassen.

Nothing Ear (a) − Let's Play 

Nothing Ear (a) ist für Musikliebhaber gemacht, und zwar für jeden Moment des Tages. Mit seinem aufsehenerregenden Design und der leistungsstarken Geräuschunterdrückungstechnologie ist er der ultimative tägliche Audio-Begleiter.

Entworfen in London

Ear (a) wurde in London entworfen und zeichnet sich durch das transparente Design von Nothing aus, schlägt aber mit einem frischen Blasendesign und der Farbe Gelb eine neue Richtung ein. Mit seinen weichen Konturen und dem schlanken rechteckigen Rahmen fühlt sich der Ear (a) in der Tasche genauso gut an wie in der Hand.

Hallo Gelb!

Ear (a) yellow ist das erste Produkt von Nothing in einer anderen Farbe als Schwarz oder Weiß. Gelb passt nicht nur perfekt zum verspielten Design des Ear (a), sondern ist auch eine Farbe, die theoretisch dem Nothing-Wert der Transparenz entspricht. Wenn man den Aufbau der Farben zurückbildet, bleiben die Grundfarben übrig. Diese puristische Herangehensweise an die Farbe führte Nothing zu Ear (a) yellow - einem lebhaften und verspielten Audioprodukt.

ANC

Mit dem neuen Smart ANC-Algorithmus von Nothing prüft Ear (a) die Abdichtung im Gehörgang auf Geräuschlecks und erzeugt eine stärkere Geräuschunterdrückung, um so viel Lärm wie möglich zu blockieren. Adaptives ANC erkennt Ablenkungen in der Umgebung und wendet automatisch eine hohe, mittlere oder niedrige Geräuschunterdrückung für die Umgebungsgeräusche an.

Ear (a) bietet mit 45 dB eine fast doppelt so hohe Geräuschunterdrückung wie Ear (2). Darüber hinaus kann der Ear (a) mit einer Bandbreite von bis zu 5000 Hz auch schwierigere Geräusche effektiv erkennen und reduzieren.

Klang

Der neue Treiber von Ear (a) liefert 2,5-mal mehr Transientenleistung und nutzt das bahnbrechende Zweikammerdesign von Nothing. Diese Leistungssteigerung sorgt für eine noch tiefere und kraftvollere Bassleistung.

Um Klangdetails zu schützen, ist Ear (a) Hi-Res Audio zertifiziert. Er kann hochauflösendes Audio über Bluetooth-Verbindungen mit bis zu 990 kbps bei 24 Bit/96 kHz streamen und ist mit dem weithin unterstützten LDAC-Codec* für hochauflösendes Streaming über Bluetooth kompatibel.

Leistung

Der 500-mAh-Akku des Ear (a) im Ladecase und der 46-mAh-Akku in jedem Ohrhörer ermöglichen eine Musikwiedergabe von bis zu 42,5 Stunden nach einer vollständigen Aufladung mit dem Ladecase. Für schnelles Aufladen kann der Ear (a) zehn Minuten lang per Schnellladung aufgeladen werden und liefert dann zehn Stunden Musikwiedergabe (mit Case und ausgeschaltetem ANC).

Um den Wechsel zwischen Aktivitäten zu erleichtern, kann der Ear (a) an zwei Geräte gleichzeitig angeschlossen werden. Wie beim Ear reduziert auch der Low-Lag-Modus des Ear (a) die Audioverzögerung im Vergleich zur normalen Verwendung, abhängig von der Verbindung mit dem anderen Endgerät. Anhand der Drucktasten können Benutzer Titel überspringen, zwischen den Geräuschunterdrückungsmodi wechseln und die Lautstärke anpassen.

ChatGPT-Einbindung

Geleitet von der Mission, den Übergang von Verbraucher-Tech-Produkten zu KI voranzutreiben und das Benutzererlebnis zu vereinfachen und zu verbessern, hat Nothing ChatGPT in die Nothing-Kopfhörer und das Nothing BS eingebunden, um den Benutzern sofortigen Zugang zu Wissen direkt über die Geräte zu bieten, die sie am häufigsten verwenden: Ohrhörer und Smartphones.

Durch die neue Einbindung können Benutzer, die das neueste Nothing BS und ChatGPT auf ihren Smartphones von Nothing installiert haben, mit dem beliebtesten KI-Tool der Welt direkt von den Nothing-Kopfhörern, einschließlich des neu eingeführten Ear und Ear (a), per Fingerdruck sprechen. Nothing wird im Nothing BS auch das Benutzererlebnis bei Nothing-Smartphones verbessern, indem es Einstiegspunkte auf Systemebene zu ChatGPT einbindet, darunter Screenshot-Sharing und Widgets im Nothing-Stil. Weitere Einzelheiten über die Einführung finden Sie auf nothing.tech.

Preise und Verfügbarkeit

Ear und Ear (a) werden zu einem Preis von $149 / £129 bzw. $99 / £99 angeboten und sind zuerst auf nothing.tech erhältlich. Die Vorbestellungen beginnen am 18. April um 11:30 Uhr BST. Click & Collect ist ab dem 20. April im Nothing Store Soho verfügbar. Der Vorverkauf auf nothing.tech und im Einzelhandel beginnt am 22. April.

Im Vereinigten Königreich können die Kunden am 20. April bei der Feier im Nothing Store Soho den Ear und Ear (a) mit nach Hause nehmen. Gehören Sie zu den Ersten, die die neuesten Audioprodukte von Nothing in die Hände bekommen.

Adresse: Nothing Store Soho, 4 Peter Street, Soho, London, W1F 0AD
Öffnungszeiten: 11:00 - 16:00 Uhr BST

Eine vollständige Liste der Spezifikationen und Funktionen finden Sie auf nothing.tech. Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie bitte Nothing auf Instagram, TikTok und X/Twitter.

Informationen zu Nothing 

Das 2020 gegründete Unternehmen Nothing will, dass Technik wieder Spaß macht. In weniger als vier Jahren hat Nothing weltweit mehr als 3 Millionen Produkte verkauft, darunter das Phone (1), das vom Time Magazine in die Liste der besten Erfindungen des Jahres 2022 wegen innovativem Smartphone-Design aufgenommen wurde. Durch modernes Design und innovative Benutzeroberflächen schafft das in London ansässige Unternehmen ein alternatives Ökosystem von Technologieprodukten für junge und kreative Menschen.

Im Jahr 2023 brachte Nothing zwei Produkte der zweiten Generation auf den Markt: den leistungsstarken Audio-Begleiter Ear (2) und das mit Spannung erwartete Phone (2), das in den USA sein Smartphone-Debüt feiert. Außerdem wurde CMF by Nothing eingeführt, eine Untermarke, die sich darauf konzentriert, schönes Design für alle zugänglich zu machen. Im März 2024 begrüßte Nothing sein drittes Smartphone, das Phone (2a). Ein leistungsstarkes, einzigartiges Gerät, das ein optimales tägliches Smartphone-Erlebnis bietet und die wichtigsten Bedürfnisse der Benutzer mit dem gesamten Know-how, der Technik und der Handwerkskunst von Nothing erfüllt.

Alle Produkte von Nothing werden in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft entwickelt, zu der über 8.000 Privatanleger gehören, und werden unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit hergestellt.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2390919/Nothing_1.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/nothing-bringt-ear-und-ear-a-zusammen-mit-neuen-chatgpt-einbindungen-auf-den-markt-302122496.html