Deutsche Märkte geschlossen

Niedrigste Corona-Zahlen in Thailand seit mehr als einem Jahr

BANGKOK (dpa-AFX) - In Thailand gehen die Corona-Zahlen weiter zurück. Am Montag meldeten die Gesundheitsbehörden die niedrigste Zahl an Neuinfektionen seit mehr als einem Jahr. Offiziellen Zahlen zufolge wurden rund 1800 neue Fälle verzeichnet - zuletzt war Anfang Mai 2021 ein so geringer Wert verzeichnet wurde. Auch die Todesfälle in Verbindung mit Covid-19 gehen weiter zurück. Am Montag wurden 15 Todesopfer gemeldet, die niedrigste Zahl seit Februar.

Thailand hatte bereits am 1. Mai die Einreisebedingungen deutlich gelockert, damit die wichtige Tourismusbranche wieder in Schwung kommt. Mittlerweile dürfen Bars und Nachtlokale wieder bis Mitternacht öffnen. In dem südostasiatischen Land gilt aber landesweit weiter überall eine Maskenpflicht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.