Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 6 Minuten
  • Nikkei 225

    25.817,15
    -604,90 (-2,29%)
     
  • Dow Jones 30

    29.225,61
    -458,13 (-1,54%)
     
  • BTC-EUR

    19.837,78
    -250,94 (-1,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    444,39
    -1,59 (-0,36%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.737,51
    -314,13 (-2,84%)
     
  • S&P 500

    3.640,47
    -78,57 (-2,11%)
     

Newcastle-Star schenkt Fan teure Uhr

Der Start in die neue Saison vor heimischer Kulisse ist für Newcastle United geglückt.

Am ersten Spieltag der Premier League gewannen die Magpies mit 2:0 gegen den Aufsteiger Nottingham Forest. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League).

Die gute Laune nach dem gelungenen Auftakt war für Allan Saint-Maximin offensichtlich Anlass genug zu einer großzügigen Geste. Persönlich überreichte der Franzose einem der vielen wartenden Fans eine teure Armbanduhr.

„Mit der massiven Unterstützung, die ihr mir die ganze Zeit gebt, sind diese kleinen Aufmerksamkeiten das Mindeste, das ich tun kann, um euch zu danken“ schrieb der Newcastle-Star auf Instagram und richtete sich dabei an seine Fans - unter anderem die ‚Helios-Community‘.

Hintergrund ist das eigens entworfene Gesellschaftsspiel ‚Helios‘, für das Saint-Maximin vor allem von den Magpies-Fans große Unterstützung erfährt.

Serientäter: Bereits die zweite Luxus-Uhr für einen Fan

Ende 2021 hatte der 25-Jährige schon einmal seine Freude über den damals ersten Saison-Sieg in Form einer großzügigen Geste ausgedrückt. Die damals verschenkte Luxus-Uhr soll knapp 2000 Pfund (ca. 2400 Euro) gekostet haben.

Nach dem ersten Spieltag steht Newcastle auf dem zweiten Platz - wie Saint-Maximin bei einer Qualifikation für die Champions League reagieren würde, bleibt abzuwarten. (DATEN: Die Tabelle der Premier League)