Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 45 Minuten
  • Nikkei 225

    38.900,02
    +253,91 (+0,66%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.968,98
    +913,78 (+1,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.496,88
    +12,69 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     
  • S&P 500

    5.304,72
    +36,88 (+0,70%)
     

NetApp und Lenovo bieten optimierte Converged Infrastructure für GenAI

Einfache, erschwingliche und leistungsstarke Infrastrukturlösung macht KI zugänglicher für Unternehmen

SAN JOSE, Kalifornien, May 15, 2024--(BUSINESS WIRE)--NetApp® (NASDAQ: NTAP), das intelligente Dateninfrastrukturunternehmen, gab heute NetApp AIPod mit Lenovo ThinkSystem Servern für NVIDIA OVX bekannt, eine optimierte Converged Infrastructure für das Zeitalter der generativen KI. NetApp und Lenovo zeichnen sich seit fünf Jahren durch eine starke Partnerschaft aus und bringen ihre Partnerschaft nun durch die Einführung dieser einfachen, kostengünstigen und leistungsstarken Lösung für Enterprise AI auf die nächste Ebene. Die neue Converged Infrastructure-Lösung wird NVIDIA NIM Inference Microservices unterstützen, die NVIDIA AI Enterprise Softwareplattform zur Entwicklung und für die Bereitstellung von generativer KI und Retrieval-Augmented Generation (RAG), um die Kunden in die Lage zu versetzen, ihre privaten, proprietären Daten für KI ohne groß angelegtes Modelltraining zu nutzen.

Generative KI hat umfangreiche Möglichkeiten für Organisationen geschaffen, obwohl viele vielleicht das Gefühl haben, dass KI aufgrund der Kosten, der Komplexität der Integration und der Zeit bis zur Bereitstellung unerreichbar ist. Mittlerweile verfügen vorgefertigte Large Language Models (LLMs) oftmals über kein Training zu den aktuellsten oder relevantesten Daten und Organisationen müssen wertvolle Erkenntnisse generieren oder Routineaufgaben effektiv automatisieren.

WERBUNG

NetApp ist seit über drei Jahrzehnten führend im Bereich der unstrukturierten Datenspeicherung und ein Großteil der weltweiten Unternehmensdaten wird unstrukturiert in NetApp Storage gespeichert. Den vollständigen Wert dieser Daten freizusetzen erfordert, weit über das Training von Foundational Models hinauszugehen. Durch Aktivierung von Inferenzen und RAG ist der NetApp AIPod mit der führenden Serverzuverlässigkeit, Qualität und Leistung von Lenovo nahtlos, einfach und schnell in der Lage, um die Leistungsfähigkeit von LLMs mit den präzisen, aktuellen und entsprechenden Informationen zu NetApp Storage zu kombinieren.

„Der NetApp AIPod mit Lenovo ThinkSystem Servern für NVIDIA OVX transformiert die Enterprise AI, indem er eine vorintegrierte, leistungsstarke Lösung bereitstellt, die den Einsatz und die Skalierung von generativen KI-Workloads beschleunigt", so Sandeep Singh, Senior Vice President & General Manager, Enterprise Storage bei NetApp. „Durch unsere Zusammenarbeit mit NVIDIA und Lenovo befähigt NetApp Organisationen, die Fähigkeiten der KI effizienter zu nutzen, um zu gewährleisten, dass sie sich darauf konzentrieren können, Werte zu schaffen und Erkenntnisse aus ihren Daten zu gewinnen ohne die Komplexität des Aufbaus und der Verwaltung einer KI-Infrastruktur von Grund auf."

NetApp AIPod kombiniert robuste Lagersysteme von NetApp mit Hybrid-Cloud-Datenmanagement, einschließlich der hochleistungsfähigen ThinkSystem SR675 V3 Server von Lenovo, den führenden Plattformen, die NVIDIA-zertifizierte OVX-Architektur mit NVIDIA L40S GPUs unterstützen sowie NVIDIA Spectrum-X Networking, das eine vollständige und nahtlose Infrastrukturlösung bietet, um die Einführung von KI zu optimieren. Durch Nutzung dieser Lösung werden die Kunden in der Lage sein, AI RAG und Inferenzoperationen für Anwendungsfälle, wie Chatbots, Wissensmanagement und Objekterkennungen durchzuführen. NetApp vereinfacht in Zusammenarbeit mit Lenovo und NVIDIA die KI-Bereitstellung durch nahtlose Integration in die Ökosysteme, indem die Abläufe vereinfacht, die Implementierung beschleunigt und die KI-Infrastrukturen gesichert werden, damit Unternehmen das vollständige Potenzial der KI ausschöpfen können.

„Lenovo erweitert unsere Partnerschaft mit NetApp und NVIDIA, um die Leistungsfähigkeit von KI als Teil unseres langfristigen Engagements, hybride KI für unsere gemeinsamen Kunden zu ermöglichen und zu vereinfachen, in jedes Unternehmen zu bringen", so Kirk Skaugen, President of Lenovo Infrastructure Solutions Group. „Für den Einsatz von KI verlangen die Kunden geschäftskritische Verfügbarkeit und einfache Verwaltung und streben nach Infrastruktureffizienz. Der NetApp AIPod mit Lenovo ThinkSystem Servern für NVIDIA OVX liefert optimierte und validierte Lösungen, um generative KI für Unternehmen aller Größen zugänglicher zu machen."

„Die Zugänglichkeit und Skalierbarkeit von KI ist für jede Branche von größerer Bedeutung als jemals zuvor", so Bob Pette, Vice President of Enterprise Platforms bei NVIDIA. „Der NetApp AIPod mit Lenovo für NVIDIA OVX bietet eine KI-fähige Plattform, die leistungsstark und einfach zu bedienen ist, um Unternehmen in die Lage zu versetzen, Innovationen voranzutreiben."

NetApp AIPod mit Lenovo für NVIDIA OVX wird im Sommer 2024 erhältlich sein.

Zusätzliche Quellenangaben

Über NetApp

NetApp ist das Unternehmen für intelligente Dateninfrastruktur, das einheitliche Datenspeicherung, integrierte Datendienste und CloudOps-Lösungen kombiniert, um eine Welt voller Umbrüche in Chancen für alle Kunden zu verwandeln. NetApp schafft eine silofreie Infrastruktur und nutzt Beobachtbarkeit und KI, um das branchenweit beste Datenmanagement zu ermöglichen. Als einziger Speicherdienst der Enterprise-Klasse, der nativ in die größten Clouds der Welt eingebettet ist, gewährleistet unser Datenspeicher eine nahtlose Flexibilität. Darüber hinaus generieren unsere Datendienste durch bessere Cyberresilienz, Governance und Anwendungsagilität einen Datenvorteil. Unsere CloudOps-Lösungen bieten eine kontinuierliche Optimierung des Betriebsverhaltens und der Effizienz durch Beobachtbarkeit und KI. Unabhängig vom Datentyp, der Arbeitslast und der Umgebung können Sie mit NetApp Ihre Dateninfrastruktur transformieren, um Ihre geschäftlichen Potenziale auszuschöpfen. Erfahren Sie mehr unter www.netapp.com. Folgen Sie uns auf X, LinkedIn, Facebook und Instagram.

NETAPP, das NETAPP Logo und die unter www.netapp.com/TM aufgeführten Marken sind Marken von NetApp, Inc. Andere Firmen- und Produktnamen können Marken der jeweiligen Eigentümer sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240514017346/de/

Contacts

Ansprechpartnerin für Medienvertreter:
Kenya Hayes
NetApp
kenya.hayes@netapp.com

Ansprechpartnerin für Investoren:
Kris Newton
NetApp
kris.newton@netapp.com