Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 28 Minuten

Nagarro mit deutlichen Sprüngen bei Umsatz und Gewinn

MÜNCHEN (dpa-AFX) -Der IT-Dienstleister Nagarro DE000A3H2200 hat im dritten Quartal weiter von der starken Nachfrage profitiert. In den Monaten Juli bis September stieg der Umsatz um fast zwei Drittel auf rund 230 Millionen Euro, wie das SDax-Unternehmen DE0009653386 am Montag in München mitteilte. Davon blieb mit 48,4 Millionen Euro mehr als doppelt so viel als bereinigtes operatives Ergebnis (Ebitda) übrig als im Vorjahreszeitraum. Nach eigenen Angaben ist der Großteil des Umsatzwachstums organisch. Unter dem Strich verdiente Nagarro nun 25,7 Millionen Euro - etwa drei Mal so viel wie ein Jahr zuvor.

Kurz zuvor hatte der Vorstand seine Jahresziele binnen eines Monats ein weiteres Mal angehoben. Für das laufende Jahr stehen nun ein Umsatzziel von 850 Millionen Euro sowie eine Brutto-Marge von 28 Prozent auf dem Zettel. Vom Gesamterlös sollen zudem 2022 vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie bereinigt um Sondereffekte jetzt 16 Prozent hängen bleiben.