Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 59 Minuten
  • Nikkei 225

    38.876,71
    -258,08 (-0,66%)
     
  • Dow Jones 30

    38.712,21
    -35,21 (-0,09%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.197,54
    +889,58 (+1,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.413,54
    +18,50 (+1,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.608,44
    +264,89 (+1,53%)
     
  • S&P 500

    5.421,03
    +45,71 (+0,85%)
     

Multiband-Funkmodul LoRa® von Murata vereinfacht kabelloses Design und Lieferkettenmanagement für Entwickler von IoT-Geräten

[Murata Manufacturing Co., Ltd.] Multi-band LoRa® radio module (Type 2GT) (Photo: Business Wire)
[Murata Manufacturing Co., Ltd.] Multi-band LoRa® radio module (Type 2GT) (Photo: Business Wire)

KYOTO, Japan, April 02, 2024--(BUSINESS WIRE)--Murata Manufacturing Co., Ltd. (TOKIO: 6981) (ISIN: JP3914400001) stellte heute sein bahnbrechendes Modul Typ 2GT, ein stromsparendes Multiband-Funkmodul (LoRa®) vor, das einen bedeutsamen Schritt vorwärts in der Entwicklung von IoT-Geräten darstellt, die vielseitige kabellose Konnektivität benötigen. Das hochintegrierte Modul bietet insbesondere eine umfassende Lösung, die den komplexen Anforderungen globaler Zertifizierungsstandards gerecht wird und den nahtlosen Einsatz in unterschiedlichen Regionen und Branchen erleichtert.

Das Modul Typ 2GT misst 9,98 x 8,70 x 1,74 mm und befindet sich auf einer Leiterplatte in einem Metallgehäuse, die als Land Grid Array verpackt ist. Die technische Leistungskraft des Moduls zeigt sich in seiner Verwendung des fortschrittlichen LR1121 RF-Transceiver IC von Semtech, eines thermisch kompensierten Kristalloszillators (TCXO), eines zweiten 32KHz-Kristalls, eines RF-Schalters und eines RF-Anpassnetzwerks. Diese Bauteile gewährleisten eine hohe Frequenzgenauigkeit und zuverlässige Leistung in unterschiedlichen Umweltbedingungen. Für Endgerätentwickler bedeutet das einfachere und kleinere Leiterplattendesigns, verkürzte Markteinführungszeiten und niedrigere Entwicklungskosten, insbesondere dank der problemlosen Integration des Moduls und eines gestrafften Zertifizierungsverfahrens.

WERBUNG

Das Typ 2GT unterstützt mehrere Frequenzbänder—darunter Sub-GHz-Bänder, das 2,4GHz-ISM-Band und das 2,1GHz-Satellitenkommunikations-S-Band. Dies unterstreicht die Flexibilität und Skalierbarkeit, die den Ansprüchen diverser IoT-Anwendungen entspricht, beispielsweise intelligente Landwirtschaft, Industrie- und Umweltsensoren, Gebäude- und Haushaltsautomatisierung. Weitere Märkte, die von den Merkmalen des Moduls profitieren könnten, sind etwa Produktverfolgung, Smart-Metering bei Versorgungsunternehmen, ferngesteuerte Spielsachen und Drohnen. Die Unterstützung des 2,4GHz-ISM-Bandes ermöglicht höhere Datenraten, häufige Kanalpläne in der ganzen Welt und gestattet Entwicklern zudem die Vermeidung der Einschaltdauerbegrenzungen, die von europäischen Standards für die Sub-GHz-Kommunikation festgesetzt werden.

„Wir freuen uns sehr über die strategische Expansion von Murata mit den hochmodernen Multiband-LoRa®-Modulen der dritten Generation", erklärte Carlo Tinella, Senior Product Marketing Manager bei Semtech. „Dieser Fortschritt gibt der Branche ein richtungweisendes Tool in die Hand, um den Entwicklungsprozess für Anwendungen, die auf Sub-GHz und 2,4GHz-LoRa®-Frequenzen operieren, zu straffen und zu sichern. Das Engagement von Murata für die Verringerung der Design-Komplexität und Zertifizierungsherausforderungen versetzt Entwickler weltweit in die Lage, schnelle und vielseitige IoT-Lösungen zu schaffen, und zwar für alles von intelligenter Landwirtschaft bis hin zu städtischer Infrastruktur."

Das Typ-2GT-Modul von Murata besitzt die europäische CE-Kennzeichnung und die Zertifizierung nach dem amerikanischen FCC-Standard, dem japanischen TELEC-Standard und dem kanadischen IC-Standard, so dass Designer die RF-Testberichte des Moduls bei verschiedenen Zertifizierungsbehörden erneut vorlegen können.
Dies wird die Compliance-Schranken erheblich abbauen und Innovation im gesamten IoT-Ökosystem zugunsten der Nutzer in zahlreichen Regionen fördern.

Entwickler, Partner und Innovatoren sind herzlich eingeladen, das Potenzial des Typ-2GT-Moduls zu erkunden. Gemeinsam können wir die Leistungskraft der LoRa®-Technologie nutzen, um IoT-Lösungen zu schaffen, die nicht nur intelligent und effizient sind, sondern auch zugänglich und nachhaltig. Murata ist bestrebt, mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, um die Grenzen des Möglichen immer weiter auszudehnen und die Welt besser vernetzt, intelligenter und umweltbewusster zu machen.

Muster sind ab sofort verfügbar, und die Massenproduktion soll Ende März 2024 beginnen. Weitere Informationen über das Typ-2GT-Modul von Murata erhalten Sie auf der Seite für Produktangaben .

Für weitere Einzelheiten füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.
Hier erhalten Sie Zugang zur Website für technischen Support.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240401517710/de/

Contacts

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Murata Manufacturing Co., Ltd.
Tatsuki Ichioka
prsec_mmc@murata.com
Corporate Communications Department