Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 46 Minuten
  • DAX

    15.542,32
    -46,91 (-0,30%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.111,61
    -10,82 (-0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    34.196,82
    +322,58 (+0,95%)
     
  • Gold

    1.783,40
    +6,70 (+0,38%)
     
  • EUR/USD

    1,1943
    +0,0009 (+0,07%)
     
  • BTC-EUR

    28.509,31
    +308,40 (+1,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    814,05
    +27,44 (+3,49%)
     
  • Öl (Brent)

    72,98
    -0,32 (-0,44%)
     
  • MDAX

    34.416,97
    +73,13 (+0,21%)
     
  • TecDAX

    3.542,62
    +5,81 (+0,16%)
     
  • SDAX

    16.018,20
    +95,47 (+0,60%)
     
  • Nikkei 225

    29.066,18
    +190,95 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.112,44
    +2,47 (+0,03%)
     
  • CAC 40

    6.614,06
    -17,09 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.369,71
    +97,98 (+0,69%)
     

Merkel verkündet Ende des bundesweiten Lockdowns Ende Juni

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht angesichts weiter sinkender Infektionszahlen keine Notwendigkeit, die bundesweiten Corona-Restriktionen über den 31. Juni hinaus zu verlängern.

“Ich denke, dass dieses bundeseinheitliche Vorgehen mit Bedacht bis zum 31.6. befristet war”, sagte Merkel am Montagabend in Berlin. Mittlerweile wüssten alle, was zu tun sei, wenn die Inzidenzen wieder ansteigen sollten. Derzeit gebe es dafür aber bundesweit keine Anzeichen. “Deshalb glaube ich, sie kann jetzt auslaufen”, sagte Merkel.

Nachdem Merkel Anfang des Jahres mehrfach gescheitert war, gemeinsam mit den Ländern gemeinsame Corona-Maßnahmen durchzusetzen, hatte der Bundestag ein entsprechendes, bis Ende Juni befristetes Gesetz verabschiedet.

More stories like this are available on bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.