Deutsche Märkte geschlossen

Lindner stellt Herbst-Steuerschätzung vor - Mehreinnahmen erwartet

BERLIN (dpa-AFX) -Finanzminister Christian Lindner (FDP) stellt am Donnerstag (15.00 Uhr) die Ergebnisse der Herbst-Steuerschätzung vor. Trotz des prognostizierten Wirtschaftsabschwungs werden deutliche Mehreinnahmen für Bund, Länder und Gemeinden erwartet. Der Staat profitiert dabei unter anderem von der hohen Inflation: Wenn Waren teurer werden, steigen auch die Einnahmen aus den Steuern, die darauf zu entrichten sind. Vor allem die Mehrwertsteuer spült mehr Geld in die Kassen.

Bereits in den ersten neun Monaten 2022 liefen die Steuereinnahmen überraschend gut. Von Januar bis September kamen rund zehn Prozent mehr Steuern rein als im Vorjahreszeitraum. Für das kommende Jahr rechnet die Bundesregierung mit einer leicht schrumpfenden Wirtschaftleistung. Schon für 2024 sieht sie aber Anzeichen für eine deutliche Erholung. Die Lage ist aber volatil - sowohl die Entwicklung des russischen Angriffkriegs auf die Ukraine als auch die der Corona-Pandemie sind schwer vorherzusagen.