Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.208,03
    -31,49 (-0,08%)
     
  • Dow Jones 30

    38.949,02
    -23,39 (-0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    56.390,93
    +3.875,75 (+7,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.947,74
    -87,56 (-0,55%)
     
  • S&P 500

    5.069,76
    -8,42 (-0,17%)
     

L&T Technology Services und BlackBerry arbeiten zusammen, um eine Reihe von Automobiltechnologien für SDVs anzubieten

Durch diese Zusammenarbeit wird LTTS die BlackBerry QNX-Lösungen für die Automobilindustrie nutzen, um Software Defined Vehicles für globale OEMs zu ermöglichen

BENGALURU, Indien, February 13, 2024--(BUSINESS WIRE)--L&T Technology Services Limited (BSE: 540115, NSE: LTTS), ein bahnbrechendes Unternehmen für digitale Technik und F&E-Dienstleistungen, gab heute eine strategische Partnerschaft mit BlackBerry bekannt, dem bewährten Unternehmen für Sicherheitssoftware und -dienstleistungen. Die Zusammenarbeit soll die BlackBerry® QNX ® Suite von Softwarelösungen für die Automobilindustrie nutzen und die Entwicklung innovativer Software Defined Vehicles (SDVs, softwaredefinierte Fahrzeuge) für globale Erstausrüster (OEMs) ermöglichen.

Die Partnerschaft sieht vor, dass LTTS modernste BlackBerry® Technologien – einschließlich QNX® Neutrino® OS, QNX® OS for Safety, QNX® Hypervisor, BlackBerry IVY® Fahrzeugdatenplattform und QNX Akustik-Middleware - in sein Dienstleistungsangebot integriert. Dies wird dazu beitragen, die Produkteinführungszeit zu verkürzen und gleichzeitig sichere und geschützte unternehmenskritische Lösungen zu gewährleisten.

Mit seiner umfangreichen Erfahrung im Bereich Engineering und Software für SDVs hat LTTS es OEMs ermöglicht, innovative Fahrzeuge der nächsten Generation mit maßgeschneiderten Lösungen zu bauen, die sich auf Sicherheit konzentrieren. Die Zusammenarbeit mit BlackBerry ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg von LTTS, Partnerschaften mit weltweit führenden Technologieunternehmen einzugehen und Endkunden erstklassige technische Lösungen zu liefern.

LTTS wird die branchenführenden Lösungen von BlackBerry beim Aufbau von SDV-Plattformen der nächsten Generation auf High Performance Compute (HPC) und Domain Controllern mit komplexen Software-Architekturen und Middleware einsetzen, die die Markteinführungszeit für Endkunden erheblich verkürzen. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden LTTS und BlackBerry auch gemeinsam Ingenieure auf QNX OS und QNX Hypervisor-Plattformen schulen.

Dhiraj Handa, Vizepräsident, Asien-Pazifik, BlackBerry IoT, sagte, "BlackBerry ist ein Marktführer für eingebettete Software, die funktionale Sicherheit und Zuverlässigkeit erfordert. Durch unsere Zusammenarbeit mit LTTS bietet unsere Technologie eine vertrauenswürdige Softwaregrundlage für die Entwicklung und Weiterentwicklung der nächsten Generation von Software-definierten Fahrzeugen, die den Nutzern ein sicheres und verbessertes Erlebnis bieten werden."

Alind Saxena, Präsident – Vertriebs- und exekutiver Direktor bei L&T Technology Services Limited, sagte, "LTTS unterstützt globale Kunden aus der Automobilbranche dabei, ihre technologische Entwicklung hin zu Software Defined Vehicles zu beschleunigen, die auf den höchsten Sicherheitsanforderungen basieren. Durch die Zusammenarbeit mit BlackBerry kann LTTS Automobilunternehmen dabei helfen, das volle Potenzial seiner leistungsstarken und skalierbaren Lösungen, die auf den branchenführenden Embedded-Technologien von BlackBerry basieren, auszuschöpfen."

Über L&T Technology Services Ltd

L&T Technology Services Limited (LTTS) ist eine börsennotierte Tochtergesellschaft von Larsen & Toubro Limited, die sich auf Dienstleistungen im Bereich Engineering und F&E (ER&D) konzentriert. Wir bieten Beratungs-, Design-, Entwicklungs- und Testdienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus der Produkt- und Prozessentwicklung. Zu unserem Kundenstamm gehören 69 Fortune-500-Unternehmen und 57 der weltweit führenden ER&D-Unternehmen aus den Bereichen Industrieprodukte, medizinische Geräte, Transportwesen, Telekommunikation und Hi-Tech sowie der Prozessindustrie. Wir haben unseren Hauptsitz in Indien und beschäftigen mehr als 23.200 Mitarbeiter in 22 globalen Entwicklungszentren, 28 globalen Vertriebsbüros und 105 Innovationslabors (Stand: 31. Dezember 2023). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.LTTS.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240212522308/de/

Contacts

Medienkontakt:
Aniruddha Basu
L&T Technology Services Limited
E: Aniruddha.Basu@Ltts.com

Anindita Sarkar
L&T Technology Services Limited
E: Anindita.Sarkar@Ltts.com