Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 54 Minuten

Kreise: Boeing kann in Kürze die Dreamliner-Auslieferung wieder aufnehmen

NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Flugzeugbauer Boeing <US0970231058> steht Kreisen zufolge unmittelbar vor der Auslieferungswiederaufnahme des Langstreckenjets 787 (Dreamliner). Der Konzern habe von der US-Luftfahrtaufsicht FAA dafür eine vorläufige Genehmigung erhalten, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Wochenende unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Die Behörde habe Boeings Pläne für die Prüfung und Reparatur kleinerer Produktionsmängel genehmigt.

Die Vereinbarung mit der FAA ist zwar ein Meilenstein für das Unternehmen, bedeutet aber nicht die unmittelbare Wiederaufnahme der Dreamliner-Verkäufe. Boeing müsse immer noch die geforderten Reparaturen durchführen und Aufsichtsbeamte jede einzelne Maschine prüfen lassen, hieß es in den Kreisen weiter. Der Zeitplan für die Wiederaufnahme der Auslieferungen sei weiter unklar. Boeing peile aber den Beginn in der zweiten Augustwoche an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.